Objekte an Hilfslinien ausrichten

tweetyfly
Beiträge: 2
Registriert: Di 9. Jun 2020, 08:58

Objekte an Hilfslinien ausrichten

Beitragvon tweetyfly » Di 9. Jun 2020, 09:01

Ich habe an einer bestimmten Position eine Hilfslinie erstellt.
Ich habe ein Rechteck mit einer Linienbreite von 1 mm.

Wenn ich nun das Rechteck an der Hilfslinie ausrichte läuft die Hilfslinie genau durch die Mitte der Linie.
Ich möchte jedoch erreichen dass die Außenkante des Rechtecks an der Hilfslinie ausgerichtet wird.
Ist das möglich? Welche Einstellungen sind notwendig?

Danke schon jetzt für alle Antworten. :danke:

Benutzeravatar
a.l.e
Beiträge: 713
Registriert: Di 3. Feb 2015, 12:56

Re: Objekte an Hilfslinien ausrichten

Beitragvon a.l.e » Di 9. Jun 2020, 10:07

leider nicht möglich.

eigentlich geht es vermutlich darum, der rand nach innen zu zeichnen (statt in der mitte...)

Benutzeravatar
Virgil
Beiträge: 80
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 19:58

Re: Objekte an Hilfslinien ausrichten

Beitragvon Virgil » Di 9. Jun 2020, 12:55

Hi tweetyfly!

Du kannst das Rechteck nachjustieren, indem du die halbe Strichstärke auf die X-/Y-Werte im Eigenschaften-Menü aufaddierst. Sowohl '+0,5' als auch '+1/2' funktioniert.

Nur falls das noch nicht bekannt war. Viele liebe Grüße,
Virgil.
xpos.jpg

tweetyfly
Beiträge: 2
Registriert: Di 9. Jun 2020, 08:58

Re: Objekte an Hilfslinien ausrichten

Beitragvon tweetyfly » Di 9. Jun 2020, 15:20

Danke für die Antworten. :pluseins:
Die Lösungen waren mir schon bekannt.
Das Verschieben um die halbe Strichbreite ist ganz gut, jedoch bei über 100 Objekten etwas unpraktisch.
Auch werden die Objektmaße leider dadurch verändert was eine genauen Positionierung unmöglich macht.
Muss dann doch etwas abmühen.

Nochmals Danke

Benutzeravatar
a.l.e
Beiträge: 713
Registriert: Di 3. Feb 2015, 12:56

Re: Objekte an Hilfslinien ausrichten

Beitragvon a.l.e » Mi 10. Jun 2020, 09:28

vor vielen jahren hat louis ein ticket eröffnet

https://bugs.scribus.net/view.php?id=1462

wie du siehst, habe ich mich letztes jahr auch damit beschäftigt.

es scheint keine lösung zu geben, aber doch einen ansatz wie man damit umgehen kann.

wir brauchen jemand, der sich das richtig anschaut und einen soliden proposal aufschreibt...
ich glaube, dass dann die programmiereung eher einfach sein wird.


Zurück zu „Layout“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast