Schriften im PDF Export

VDIMeyer
Beiträge: 16
Registriert: Sa 18. Feb 2017, 10:48

Schriften im PDF Export

Beitragvon VDIMeyer » Mi 27. Sep 2017, 16:52

1) Ich arbeite mit Version 1.4.6. und benutze als Schrift DejaVu Varianten. Beim Exportieren in PDF sehe ich folgendes Problem für mich:
Warum werden die Schriften im Block "verfügbare Schriften" nicht in den Block "Schriften vollständig einbetten" kopiert, wenn ich "alle einbetten" anklicke ?
2) Wenn ich die pdf Datei öffne und unter Datei - Eigenschaften - Schriften gehe, erscheint als Schrift nicht DejaVu sondern Fo0S0 ???

Benutzeravatar
utnik
Beiträge: 696
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 08:48

Re: Schriften im PDF Export

Beitragvon utnik » Mi 27. Sep 2017, 23:41

vermutlich hast du unter 'datei' → 'dokument einrichten' → 'schriften' die 'dejavu' zum unterteilen vorgegeben. damit wird nur der benutzte teil des zeichensatzes (unter diesem komischen namen) in die .pdf-datei eingebettet.

gruss
utnik

VDIMeyer
Beiträge: 16
Registriert: Sa 18. Feb 2017, 10:48

Re: Schriften im PDF Export

Beitragvon VDIMeyer » Mi 18. Sep 2019, 21:06

Hatte bei einigen Arbeiten ein OK Ergebnis als ich lediglich pauschal den Schalter Schriften alle einbetten betätigte. Habe aber nun wieder das Problem mit der Druckerei.
Was soll ich tun: generell bei meinen Schrifttypen den Haken bei Datei-Einstellungen-Schriften in der Spalte Unterteilen entfernen ?
Kann ich dann beim PDF Export die Schriften in das rechte Feld verschieben ?

Benutzeravatar
a.l.e
Beiträge: 698
Registriert: Di 3. Feb 2015, 12:56

Re: Schriften im PDF Export

Beitragvon a.l.e » Do 19. Sep 2019, 09:15

"grosse" schriftarten werden im PDF "subsettet".

das heisst: eine font wird generiert, mit den glyphen die im dokument tatsächclich gebraucht werden.

wie utnik geschrieben hat, kannst du das in den settings "unterbinden", solltest aber auch ohne diesen schritt, keine problemen haben.

p.s.: ich bin mir fast sicher, das es mit der entwicklung-version so ist... bei 1.4.6 könnte auch ein outlining stattfinden... aber von deiner beschreibung her, sieht es nach subsetting aus...

VDIMeyer
Beiträge: 16
Registriert: Sa 18. Feb 2017, 10:48

Re: Schriften im PDF Export

Beitragvon VDIMeyer » Sa 21. Sep 2019, 18:46

Alles gut, habe die Häkchen in der Spalte "Unterteilen" entfernt. Nun werden die Fonts vom linken Feld ins rechte Feld übertragen, wenn ich die Schriftarten einbetten möchte.
:danke:


Zurück zu „Farbmanagement - PDF - Print“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste