Sticker mit Naht

Hier findest du Anleitungen und kleine Tipps und Tricks zu Scribus
Benutzeravatar
Anke
Beiträge: 698
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 09:01

Sticker mit Naht

Beitragvon Anke » So 22. Feb 2015, 20:17

Und hier kommt noch ein kleines Tutorial.

Erstelle mit einfachen Schritten einen Aufnäher.

Starte mit einem neuen Bild. Ich habe in meinem Beispiel ein A6, Querformat ohne Ränder gewählt.
Aktiviere das Standardformen-Tool und wähle das Kreiswerkzeug.
Ziehe einen gleichmäßigen Kreis auf. Prüfe im Eigenschaftsfenster XYZ, das Höhe und Breite gleich sind. Fülle den Kreis mit einer Farbe. Mein Kreis hat eine Höhe und Breite von 90 mm.

sticker1.png


Öffne im Fenster Eigenschaften Register - Form – Bearbeiten.
Füge einen Knotenpunkt auf ca. 45° am Kreis hinzu.

sticker2.png


Aktiviere die Schaltfläche „Punkte verschieben“. Ziehe den neuen Kontrollpunkt aus dem Kreis heraus.

sticker3.png


Wechsele zum Werkzeug „Kontrollpunkte verschieben“. ­Setze ­die Ärmchen in einem 90° Winkel zueinander, sodass eine Spitze entsteht.

sticker4.png


Beende die Bearbeitung.

Dupliziere die Ebene über Menü Objekt – Duplizieren.
Verkleinere die kopierte Form auf eine Höhe und Breite von 84 mm und schiebe sie in die Mitte der ersten Form. Um dir die Aufgabe zu erleichtern, kannst du die Füllung der Form für diesen Schritt farblich ändern.

sticker5.png


Ist die Form zentriert, entfernst du die Füllfarbe, indem du sie auf „Keine“ einstellst.
Wähle nun als Linienfarbe Weiß.
Wechsele in das Register Linie. Ändere die Linienform in Striche. Stelle die Linienbreite auf ca. 0,8 mm ein.

sticker6.png


Nun fehlt nur noch die ein kleiner Schriftzug:

Erstelle einen Textrahmen. Schreibe mit einer schönen Schrift das Wort „Sticker“ hinein. Passe die Schriftgröße dem Sticker so an, dass sie gerade hineinpasst.
Drehe den Textrahmen um 45 °.

Wandele den Text nun über Menü Objekt zunächst in Umriss um, anschließend in eine ­Bezierkurve.

Im Eigenschaftsfenster – Register Farbe stellst du die Linienfarbe auf Weiß.
Im Register Linie kannst du nun auch dem Umriss der Schrift eine gestrichelte Linienart zuweisen. Stelle die Linienbreite auf ca. 0,6 mm.

sticker7.png


Löse die Gruppierung auf und entferne aus jedem Buchstaben die Füllfarbe.

Exportiere deinen Sticker als ­SVG-Datei.

sticker.png
sticker.png (35.53 KiB) 1803 mal betrachtet


Viel Spaß beim Nachbasteln!

Viele Grüße

Anke

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.
Wer glaubt das Administratoren administrieren
und Moderatoren moderieren
Glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten
Bild

Benutzeravatar
Feyamius
Beiträge: 49
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 12:20

Re: Sticker mit Naht

Beitragvon Feyamius » So 22. Feb 2015, 23:04

:pluseins:

negotio
Beiträge: 6
Registriert: Mo 3. Dez 2018, 15:32

Re: Sticker mit Naht

Beitragvon negotio » Do 6. Dez 2018, 10:13

Ein schönes Tutorial. Es hat viel Spaß gemacht es nachzubauen. ;)
Mir ist aufgefallen, daß es mit der V1.5.4 nicht funktioniert, da das Umwandeln in den Umriß buggy ist. Mit V1.5.5 (unstable) wurde dieses Verhalten bereits behoben.

Benutzeravatar
a.l.e
Beiträge: 583
Registriert: Di 3. Feb 2015, 12:56

Re: Sticker mit Naht

Beitragvon a.l.e » Do 6. Dez 2018, 11:04

cool!

für die form geht es auch ein bisschen "einfacher" (oder eher genauer):

- "snap to item" aktivieren... (ab 1.5.x)
- viereck zeichnen.
- duplizieren und duplikat in einen kreis umwandeln.
- das viereck "zur ecke" verschieben und verkleinern.
- beide formen auswählen und "item > path tools > path operations".

sticker.png


sticker2.gif

↑ hier clicken für die animation... ↑

in 1.4 gibt's kein "snap to item" aber man kann die höhe und breite in der eigenschaftpalette auf 50% verkleinern (man kann 50% tippen!) und dann mit "align and distribute" ausrichten...

... leider kann man in scribus (noch nicht) die knoten ausrichten... wenn das (wie in inkscape) möglich wäre, dann wäre ankes anleitung ähnlich "einfach" : - )

vonmae
Beiträge: 48
Registriert: Mo 3. Jul 2017, 22:17

Re: Sticker mit Naht

Beitragvon vonmae » Do 6. Dez 2018, 23:25

Hallo a.l.e
negotio meint das Wort "Sticker" und er hat recht, es verschiebt Buchstaben in der Höhe.

Gruss Max

Benutzeravatar
a.l.e
Beiträge: 583
Registriert: Di 3. Feb 2015, 12:56

Re: Sticker mit Naht

Beitragvon a.l.e » Fr 7. Dez 2018, 08:05

hoi max

sorry, ich habe mich nicht mit negotios beitrag beschäftigt... ich habe nur "bereits behoben" gelesen und den rest ignoriert.

in meine vergangenheit habe ich viel mit den knoten in scribus "gekämpft" und mitlerweile vermeide ich (fast) jede bearbeitung der knoten mit der maus.
entweder geht's mit der tastatur (und dann ist es genau) oder wird's mit inkscape gemacht. oder eben mit mengenlehre.

darum meine alternative vorgehensweise...

Benutzeravatar
utnik
Beiträge: 610
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 08:48

Re: Sticker mit Naht

Beitragvon utnik » Fr 7. Dez 2018, 12:18

hallo ale

ich finde die bearbeitung der knoten in scribus auch unbefriedigend. arbeite da auch lieber in inkscape.
an deiner lösung stört mich etwas, dass scribus beim verbinden der objekte aus dem kreis ein vieleck mit hunderten von knoten macht – je nach weiterverwendung ist das resultat mit dem von anke gezeigten vorgehen sauberer (vier glatte punkte und ein eckpunkt…)

gruss
utnik

Benutzeravatar
a.l.e
Beiträge: 583
Registriert: Di 3. Feb 2015, 12:56

Re: Sticker mit Naht

Beitragvon a.l.e » Fr 7. Dez 2018, 13:56

ok, utnik: ehrlich gesagt würde ich die grafik in inkscape zeichnen und dann in scribus 1.5.x copy pasten, du hast recht : - )


Zurück zu „Tutorien / Anleitungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast