Skalieren von Dokumenten

Hier findest du Hilfe im Umgang mit Scribus und mit deinem Projekt
Antworten
Talant
Beiträge: 2
Registriert: Di 31. Mär 2015, 13:11

Skalieren von Dokumenten

Beitrag von Talant »

Hallo!

Ich habe einen Flyer in DIN A6 angelegt und möchte diesen nun, natürlich mit möglichst geringem Aufwand, identisch in DIN A4 und DIN A1 übertragen. Ist es möglich, dass neben den Bildern und Logos auch die Texte entsprechend skaliert werden? Ansonsten muss ich die Texte jedesmal anpassen und neu setzen.... Blöd.

Vielen Dank für Eure Hilfe und beste Grüße!
Benutzeravatar
a.l.e
Beiträge: 720
Registriert: Di 3. Feb 2015, 12:56

Re: Skalieren von Dokumenten

Beitrag von a.l.e »

ja, es ist möglich aber nicht wirklich zu empfehlen. vielleicht aber doch ein versuch wert...

ctrl-a und dann beim ziehen die alt-taste drucken (und wenn möglich auch die ctrl-taste damit die verhältnisse weiterhin stimmen).

theoretisch kann es funktionieren, in der praxis habe ich es nie ausprobiert und ich könnte mir vorstellen, dass probleme bei details auftreten...

am einfachsten druckst du dein flyer skaliert. falls die bilder zu klein sind kannst du eine kopie der .sla datei anlegen, grössere bilder laden und ein neun a5-pdf produzieren.

ciao
a.l.e
Talant
Beiträge: 2
Registriert: Di 31. Mär 2015, 13:11

Re: Skalieren von Dokumenten

Beitrag von Talant »

Entweder ich mache etwas falsch oder es funktioniert nicht.

Die Schriften bleiben in der ursprünglichen Größe und werden nicht skaliert. Nur die Bilder werden angepasst. Mit Inkscape geht das. Sind die Schriften vielleicht keine Vektoren?
Benutzeravatar
Arran
Beiträge: 417
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 12:27
Wohnort: Isle of Arran, Schottland
Kontaktdaten:

Re: Skalieren von Dokumenten

Beitrag von Arran »

Talant: meinst Du das mit A1 im Ernst? A1 = 841 x 594 mm, A6 = 148 x 105. der Vergrösserungsfaktor ist 5.657. Da dürftest du auch in grössere Bildqualitäts-Probleme kommen, sofern Du Bitmap und keine Vektoren anwendest.

Lass dann mal die Entwicklung hören.
Ein Cicero muss nicht zwangsläufig 12 Punkte haben, wie ein Waisenkind auch nicht immer im Heim leben muss.
Bild
Kubuntu 14.04-3, Scribus-Version 1.4.3.svn
Benutzeravatar
utnik
Beiträge: 746
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 08:48

Re: Skalieren von Dokumenten

Beitrag von utnik »

hallo talent

empfehlen würde ich das hochskalieren eigentlich auch nicht – aus unterschiedlichen gründen…

wenn du dein layout aber unbedingt unverändert auch auf a1 haben willst und die originalbilder gross genug sind (für a1 solltest du je nach verwendung mit 60-120 ppi rechnen), dann kannst du eine weitere .pdf-datei mit entsprechend hoher auflösung (340-680 ppi) exportieren und diese entweder einfach vergrössert ausdrucken lassen oder mit einem tool wie jpdftweak auf das gewünschte mass skalieren.
der sauberere weg wäre allerdings, das layout dem entsprechenden zweck anzupassen…

gruss
utnik
Benutzeravatar
PeterFranz
Beiträge: 16
Registriert: Di 31. Mär 2015, 13:25

Re: Skalieren von Dokumenten

Beitrag von PeterFranz »

Hallo talent,
ich habe öfters auch das Problem wenn ich eine Anzeige identisch zu einem Plakat haben will und andersrum. Bis auf den Text stellt das Vergrößern oder das Verkleinern eigentlich selten ein Problem dar. Ich mache das jedoch von Hand einzeln mit den Elementen um z.b. Bilder auf das neue Format besser anzupassen (Auflösung, Ausschnitt u.s.w.) Es geht auch über das eintippen der Werte (wenn man Sie wieß) im Eigenschaftenfenster hier natürlich das Verhältniszeichen vorher anklicken und dann noch mit "Menü > Extras > Ausrichten und Verteilen" an die richte stelle schieben.
Vorher muss mann natürlich noch das neue Seitenformat unter Dokument Einrichten einstellen.

Beim Text wiederrum nutze ich die Funktion: "Rechtsklick > Umwandeln in > Umriss" so wird aus deinem Text Kurven die du dann nach belieben hoch oder runter Skalieren kannst aber Achtung bei manchen Schriften oder Formatierungen können die Satzzeichen oder die Silbentrennung verschwinden auch bestimmte Formatierungen wie Schlagschatten können da Flöten gehen also immer Kontrolieren. Ich Arbeite mit einfarbigen einfachen Text und hab da keine Probleme.

MfG
PeterFranz
Nutze Scribus unter Ubuntu Linux und unter Windows bevorzugt unter Ubuntu. Ich erstelle fast täglich fast alles was man in der Werbung nur gebrauchen kann mit Scribus.
Benutzeravatar
PeterFranz
Beiträge: 16
Registriert: Di 31. Mär 2015, 13:25

Re: Skalieren von Dokumenten

Beitrag von PeterFranz »

Weil es zum Thema noch gehört und jemand vielleicht noch diesen Post findet mit dem Problem:

in der Neuen Scribus Version 1.5. gibt es jetzt die Funktion Text proportional zu Skalieren mit dem Shortcut Alt+Strg und dem Ziehen mit der Maus

Gefunden unter:
https://wiki.scribus.net/canvas/Keyboar ... uts_by_Key

MfG
Nutze Scribus unter Ubuntu Linux und unter Windows bevorzugt unter Ubuntu. Ich erstelle fast täglich fast alles was man in der Werbung nur gebrauchen kann mit Scribus.
Benutzeravatar
utnik
Beiträge: 746
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 08:48

Re: Skalieren von Dokumenten

Beitrag von utnik »

hallo peterfranz
PeterFranz hat geschrieben:in der Neuen Scribus Version 1.5. gibt es jetzt die Funktion Text proportional zu Skalieren mit dem Shortcut Alt+Strg und dem Ziehen mit der Maus
das funktioniert auch mit scribus 1.4.6…
…und ich vermute mal, talent hat sein problem in den letzten beiden jahren irgendwie lösen können…

gruss
utnik
Antworten