Schrift auf Überdrucken, Hintergrund des Textfeldes Knockout

Hier findest du Hilfe im Umgang mit Scribus und mit deinem Projekt
Antworten
ilarialuna
Beiträge: 6
Registriert: Mi 10. Feb 2021, 14:50

Schrift auf Überdrucken, Hintergrund des Textfeldes Knockout

Beitrag von ilarialuna »

Hallo,
ich habe folgendes Problem: ich habe ein Textfeld mit schwarzer Schrift und hellblauem Hintergrund erstellt. Dieses Textfeld befindet sich im Dolument auf dunkelviolettem Hintergrund.
Nun meine Frage: welche Einstellungen muss ich auswählen das die Schrift im Überdruck gedruckt wird, der hellblaue Hintergrund des Textfeldes sowie der violette Hintergrund des Gesamtdokuments im Knockout gedruckt werden.

Würde es passen wenn ich das Textfeld auf Überdruck setze und den violetten Hintergrund auf Knockout?

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Liebe Grüße
Ilaria
Benutzeravatar
utnik
Beiträge: 783
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 08:48

Re: Schrift auf Überdrucken, Hintergrund des Textfeldes Knockout

Beitrag von utnik »

hallo ilaria
ilarialuna hat geschrieben: Do 18. Feb 2021, 17:44Würde es passen wenn ich das Textfeld auf Überdruck setze und den violetten Hintergrund auf Knockout?
leider nein.
eigentlich willst du ja die hellblaue fläche auf 'knockout' einstellen (sie soll den violetten hintergrund verdrängen…) und den text auf überdrucken, damit keine weissen blitzer entstehen können.
da dir scribus keine separaten einstellungen für text und füllfarbe des textfeldes anbietet, musst du für sauberen offsetdruck hier etwas tricksen.
ich würde für die helllblaue fläche ein rechteck in grösse des textrahmens unter diesen legen und den textrahmen nur für den text brauchhen. dann kannst du das rechteck auf aussparen ('knockout') und den text auf 'überdrucken' setzen.

…etwas umständlich, aber mir fällt nichts besseres ein.

gruss
utnik
ErJost
Beiträge: 17
Registriert: Mi 3. Feb 2021, 23:16

Re: Schrift auf Überdrucken, Hintergrund des Textfeldes Knockout

Beitrag von ErJost »

Servus,

ich war gerade am Probieren weil mich die Aufgabenstellung interessiert. Komme aber auch zu keinem anderen Ergebnis wie utnik

Erwin
ilarialuna
Beiträge: 6
Registriert: Mi 10. Feb 2021, 14:50

Re: Schrift auf Überdrucken, Hintergrund des Textfeldes Knockout

Beitrag von ilarialuna »

Hi Utnik,

ok vielen Dank für Deinen Tip! Dann werd ich es so lösen.
Und den violetten Hintergrund setz ich dann auf knockout?

viele Grüße
Ilaria
Benutzeravatar
utnik
Beiträge: 783
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 08:48

Re: Schrift auf Überdrucken, Hintergrund des Textfeldes Knockout

Beitrag von utnik »

hallo ilaria
ilarialuna hat geschrieben: Do 18. Feb 2021, 20:35…den violetten Hintergrund setz ich dann auf knockout?
beim hintergrund spielt das keine rolle, da ja nichts darunter liegt, was ausgespart oder überdruckt werden könnte.
(mit dieser einstellung sagst du einem element, was es mit den darunterliegenden elementen anstellen soll und nicht, was ihm von anderen elementen angetan wird – also kannst du sie beim untersten element vernachlässigen…)

gruss
utnik
ilarialuna
Beiträge: 6
Registriert: Mi 10. Feb 2021, 14:50

Re: Schrift auf Überdrucken, Hintergrund des Textfeldes Knockout

Beitrag von ilarialuna »

Hi Utnik,

ok super! Dann hab ich es verstanden.
Gibt es sonst noch etwas das ich bezüglich Schriften, Formen und Bildern beim erstellen bzw. exportieren als PDF bei der Erstellung eines druckfähigen Dokumentes für eine Druckerei beachten muss? Die Druckerei möchte das ich ein quasi printfertiges Dokument abgebe und ich habe noch nicht wirklich viel Ahnung auf diesem Gebiet.
Es soll ein Katalog / Buch mit vielen Fotos und jeweiligen Texten unter den Bildern werden. Exportiert soll das ganze dann ins PDF X1a Format.
Muss ich bei den jeweiligen Einstellung beim PDF Export noch etwas besonderes beachten? Die Schriften hab ich auf einbetten, Text in Vektorgrafik komprimieren, PDF / EPS Daten einbetten, Schmuckfarben in Prozessfarben umwandeln, Ausgabeprofil ISO V2 300% wie von der Druckerei gewünscht. Diese Punkte habe ich alle angewählt, ist das so in Ordnung oder muss ich noch zusätzliche Häkchen setzen? Muss ich sonst noch etwas beachten?

Vielen Dank für Deie Hilfe und viele Grüße

Ilaria
Benutzeravatar
utnik
Beiträge: 783
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 08:48

Re: Schrift auf Überdrucken, Hintergrund des Textfeldes Knockout

Beitrag von utnik »

hallo ilaria

das klingt schon mal gut – du scheinst doch einiges an ahnung davon zu haben…
was mir noch einfällt:
  • bei 'bildquallitätseinstellungen' sollte die bildauflösung zu den vorgaben der druckerei passen.
  • in den farbmanagementeinstellungen kann die 'renderpriorität' bei der farbkonvertierung vorgegeben werden. mit ganz wenigen ausnahmen sollte da für bilder 'wahrnehmung' und für füllfarben eine der 'farbmetrisch'-varianten (meist 'relativ farbmetrisch') ausgewählt sein.
  • falls du mit transparenzen gearbeitet hast, wird es bei .pdf/x-1a probleme geben. (die würden dir aber von der 'druckvorstufenüberprüfung' angezeigt, also hast du wohl keine…)
  • ich würde mir z. b. von zwei aussagekräftigen seiten einen farbproof drucken lassen, bevor das buch in serie gedruckt wird. das kostet vermutlich ein paar euro, aber du könntest damit erkennen, wenn die ganze datei einen farbstich aufweisen würde. (z. b. auf grund eines etwas aus dem trimm gelaufenen bildschirms…)
mehr fällt mir nicht ein. deine einstellungen müssten eigentlich passen.

gruss
utnik
ilarialuna
Beiträge: 6
Registriert: Mi 10. Feb 2021, 14:50

Re: Schrift auf Überdrucken, Hintergrund des Textfeldes Knockout

Beitrag von ilarialuna »

Hallo Utnik,

ja so langsam komm ich in das Thema rein...
Vielen Dank für Deine Tips! Transparenten hab ich keine drin. Einen Probedruck hab ich schon machen lassen und der schaut auch ganz gut aus von den Farben her.

Was mir noch einfällt, soll ich schwarze Rahmen / Umrandungen die ich mit Scribus um manche Fotos oder Textfelder gezogen habe auf Überdruck oder knockout setzen?
Beim preflight auf Acrobat zeigt es mir eventuelle Überdruckprobleme und Haarlinien an. Diese Haarlinien werden mir auch bei unterstrichenen Worten angezeigt. Hat diese Warnung eine Bedeutung oder eher nicht?

PS: Dein Rat mit den Rechtecken unter den Textfeldern hat prima funktioniert!

Vielen Dank schon mal und viele Grüße
Ilaria
Benutzeravatar
utnik
Beiträge: 783
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 08:48

Re: Schrift auf Überdrucken, Hintergrund des Textfeldes Knockout

Beitrag von utnik »

hallo ilaria
ilarialuna hat geschrieben: Fr 19. Feb 2021, 21:03…soll ich schwarze Rahmen / Umrandungen die ich mit Scribus um manche Fotos oder Textfelder gezogen habe auf Überdruck oder knockout setzen?
textfelder hast du ja nun wohl sowieso auf überdrucken, sofern sie auf bedruckten hintergründen liegen, dann überdruckt die umrandung auch. bei fotos kommt halt wieder die gemeinsame einstellung für bild und umrandung ins spiel. du willst ja im bereich des fotos nicht zusätzlich den hintergrund sehen, also muss das foto auf aussparen (knockout) bleiben. wenn du die umrandung wirklich überdrucken möchtest, müsstest du auch hier eine separate form erstellen, die du dies mal über das bild legst und auf überdrucken stellst. das geht dann wirklich richtung perfektionismus…
Beim preflight auf Acrobat zeigt es mir eventuelle Überdruckprobleme und Haarlinien an. Diese Haarlinien werden mir auch bei unterstrichenen Worten angezeigt. Hat diese Warnung eine Bedeutung oder eher nicht?
sind die unterstreichungen wirklich in haarlinien angelegt? das wäre wirklich eher schlecht. testen kannst du dies, indem du den entsprechenden textbereich z. b. im acrobat reader in verschiedenen zoomstufen ansiehst. haarlinien werden in der dicke nicht mitskaliert, sie sind von der bildschirmauflösung (oder dann eben auch von der druckauflösung) abhängig. sind es wirklich haarlinien, würde ich dies ändern. haarlinien haben in druckdokumenten eigentlich nichts verloren.

gruss
utnik
Antworten