Scribus 1.4-Datei mit Scribus 1.5 öffnen stimmt nicht

Hier findest du Hilfe im Umgang mit Scribus und mit deinem Projekt
Blundolon
Beiträge: 3
Registriert: Mi 29. Apr 2020, 00:34

Scribus 1.4-Datei mit Scribus 1.5 öffnen stimmt nicht

Beitragvon Blundolon » Mi 29. Apr 2020, 15:32

Hallo zusammen

Nach Neuinstallation von Linux und Umstieg auf Ubuntu 20.04 musste ich auch Scribus neuinstallieren. Sollte ja kein Problem sein, dachte ich, bis ich merkte, dass vor ein, zwei Wochen Scribus 1.5.5 als offizielle Version in der Ubuntu-Software geupdatet wurde.

Nun habe ich das Problem (von dem ich nicht dachte, dass es eins sein könnte), dass die alte (1.4) Datei völlig verschoben ist. ...der Text läuft zu lang, irgendwas stimmt mit dem Zeilenabstand nicht, ich seh aber nicht was.

Nun ist das mein erstes größeres Projekt mit Scribus und es stecken etliche Tage von Arbeit und Lernen darin. Ich könnte mir vorstellen, dass irgendwo ein Häkchen fehlt oder zuviel ist, denn mir kommt es schon so vor, als seien etliche Reiter mit Einstellungsmöglichkeiten dazu gekommen.

Ich habe eine PDF von vor dem "Ereignis" und die 1.4 SLA als Anhang dabei.

Ich möchte nicht, dass mir irgendjemand die Arbeit macht, aber könnte vielleicht mal jemand reinschauen und mir auf die Sprünge helfen.

Vielen herzlichen Dank schon mal


Liebe Grüße

Oliver
Dateianhänge
Gemeindebrief260420.pdf
(9.58 MiB) 46-mal heruntergeladen
Gemeindebrief250420Gasser.sla
(3.97 MiB) 47-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
a.l.e
Beiträge: 709
Registriert: Di 3. Feb 2015, 12:56

Re: Scribus 1.4-Datei mit Scribus 1.5 öffnen stimmt nicht

Beitragvon a.l.e » Mi 29. Apr 2020, 18:32

hoi oliver

ich habe die datei mit eine aktuelle kopie von 1.5.6 geöfnet und das resultat sieht ok aus.

klar fehlen hier die bilder und die schriftarten und sieht deshalb anders aus. aber nicht völlig verschoben.

aber: beim wechsel zu 1.5.x sind änderungen beim text möglich / zu erwarten: der betreffende Code wurde komplett neu geschrieben und scribus kann nicht garantieren, dass alles genau gleich aussieht.
in den meisten fälle sollte aber mit ein paar anpassungen alles gut sein...

für mehr detaillierte tipps müsste ich das vollständige projekt haben (gesammelt für die ausgabe...)

ciao
a.l.e

Blundolon
Beiträge: 3
Registriert: Mi 29. Apr 2020, 00:34

Re: Scribus 1.4-Datei mit Scribus 1.5 öffnen stimmt nicht

Beitragvon Blundolon » Do 30. Apr 2020, 09:53

Hoi a.l.e,

in der Tat, nachdem wir es uns genauer angeschaut haben, scheint sich das Problem doch in Grenzen zu halten.

Die Rahmen sind alle wo sie unter 1.4 auch waren. So wird's wohl darauf hinauslaufen, dass wir alle Texte neu formatieren und dann schauen, wie es aussieht.

Siehst Du denn im allerersten Fließtext was da am Zeilenabstand nicht stimmt? Wir finden da nichts, was die großen Abstände erklären würde.


Danke noch mal für die Antwort

Liebe Grüße

Oliver

Benutzeravatar
Anke
Beiträge: 763
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 09:01

Re: Scribus 1.4-Datei mit Scribus 1.5 öffnen stimmt nicht

Beitragvon Anke » Do 30. Apr 2020, 10:24

ich glaube es könnte das Grundlinienraster, was nicht übernommen wurde. Aber wie a.l.e schon sagte, wenn man nicht die gleiche Schrift hat, ist es schwierig das zu sehen.
Wer glaubt das Administratoren administrieren
und Moderatoren moderieren
Glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten
Bild

Benutzeravatar
a.l.e
Beiträge: 709
Registriert: Di 3. Feb 2015, 12:56

Re: Scribus 1.4-Datei mit Scribus 1.5 öffnen stimmt nicht

Beitragvon a.l.e » Do 30. Apr 2020, 10:51

ich habe zwei screenshots erstellt und verglichen: ich sehe kein unterschied im zeilenabstand.

side-by-side.png


ciao
a.l.e

Benutzeravatar
Anke
Beiträge: 763
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 09:01

Re: Scribus 1.4-Datei mit Scribus 1.5 öffnen stimmt nicht

Beitragvon Anke » Do 30. Apr 2020, 11:18

naja, wenn ich das Dokument öffne, sieht das schon anders aus.
vorschau.png

aber ich dachte, das liegt vielleicht an der anderen Schriftart. Wenn ich mir deine Gegenüberstellung anschaue, sieht man auch da, dass die Schrift im neuen Dokument größer ist. Also würde ich das Grundlinienraster ein wenig vergrößern, dann passen die Buchstaben auch komplett hinein ;)
Wer glaubt das Administratoren administrieren
und Moderatoren moderieren
Glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten
Bild

Benutzeravatar
a.l.e
Beiträge: 709
Registriert: Di 3. Feb 2015, 12:56

Re: Scribus 1.4-Datei mit Scribus 1.5 öffnen stimmt nicht

Beitragvon a.l.e » Do 30. Apr 2020, 11:37

mmm... jein:

- sie sollten eher die "richtige" schrift auswählen / installieren, statt mit dem raster herumzuspielen... sie haben bestimmt die schrift "irgendwo"!
- aber wenn ich mich den pdf anschaue, sieht der dext ein bisschen "eng" aus... eine kleinere schriftengrösse oder "mehr platz" (spaltenbreite + zeilenabstand) könnten mmn gut tun.

Blundolon
Beiträge: 3
Registriert: Mi 29. Apr 2020, 00:34

Re: Scribus 1.4-Datei mit Scribus 1.5 öffnen stimmt nicht

Beitragvon Blundolon » Do 30. Apr 2020, 13:14

Hallo zusammen,

danke für die Antworten.

Das ist ja der Witz, als Schrift wird die korrekte "Garuda regular" in 11.5 Pt angegeben, aber der Zeilenabstand stimmt nicht. Hin und wieder erscheinen ja sogar ganze Leerzeilen...

Wie dem auch sei, mit einer anderes Schrift sieht es jetzt brauchbar aus, und wir fassen jetzt praktisch jeden Text an, setzen den Stil auf Standard (in der Hoffnung, dass alle Formatierungen/Stile entfernt werden) und weisen dann den neuen Stil mit einer anderen Schrift zu. Offenbar passt der 1.5.5 Version die Garuda nicht?!

Früher haben wir das gemacht, indem wir an uns gelieferte (Word)Texte in den Texteditor kopiert haben, das dann als ASCI gespeichert, und diesen Text dann in unsere Worddatei eingefügt haben. Word ist da ja ziemlich zickig, was übernommene Formatierungen betrifft.

Womit ich Scribus jetzt nicht mit Word vergleichen will :kicher: aber schaden kanns ja nicht, den Stil auf "Null" zu setzen.

Von daher ist der Aufwand spürbar, aber nach "zweimal-drüber-geschlafen-haben" erträglich.

Danke nochmal für eure Mühen

Liebe Grüße

Oliver


Zurück zu „Erste Hilfe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste