sla-Datei öffnen: Fehler beim Parsen

Hier findest du Hilfe im Umgang mit Scribus und mit deinem Projekt
Wolf-Tilman
Beiträge: 4
Registriert: Do 16. Apr 2020, 19:55

sla-Datei öffnen: Fehler beim Parsen

Beitragvon Wolf-Tilman » Mo 20. Apr 2020, 19:51

Hallo zusammen,

und schon wieder benötige ich Eure Hilfe.

Auf zwei verschiedenen Rechnern habe ich mittels Scribus ein PDF-Formular erstellt. Bei beiden Rechnern konnte ich das PDF problemlos speichern und mit einem PDF-Betrachter öffen. Wunderbar!

Wenn ich aber den Rechner neu gestartet habe und die sla-Datei zum Weiterbearbeiten öffnen möchte kommt immer folgende Fehlermeldung:

Fehler beim Parsen der Datei in Zeile 268, Spalte 536: unexpectet end of file


Es könnte dasselbe Problem zu sein wie hier: https://www.scribus-user.de/forum/viewtopic.php?f=5&t=726

Nur habe ich keine Worddatei importiert. Alles bis auf das eingebettete Logo im Textmodus getippt.

Inzwischen habe ich die sla-Datei mit einem Editor geöffnet. Das Problem scheint an folgenden Zeilen zu hängen:

<PAGEOBJECT OwnPage="0" PTYPE="4" XPOS="211" YPOS="718.5" WIDTH="75.5000000000001" HEIGHT="16.4999999999999" RADRECT="0" FRTYPE="0" CLIPEDIT="1" PWIDTH="1" PCOLOR="None" PCOLOR2="None" COLUMNS="1" COLGAP="0" NAMEDLST="" SHADE="100" SHADE2="100" GRTYP="0" ROT="0" PLINEART="1" PLINEEND="0" PLINEJOIN="0" LOCALSCX="1" LOCALSCY="1" LOCALX="0" LOCALY="0" PICART="1" PLTSHOW="0" BASEOF="0" textPathType="0" textPathFlipped="0" FLIPPEDH="0" FLIPPEDV="0" SCALETYPE="1" RATIO="1" PRINTABLE="1" ANNOTATION="1" ANTYPE="3" ANACTION="&#10;" ANEACT="" ANXACT="" ANDACT="" ANFOACT="function date()&#10;{&#10; var fld = this.getField(&quot;datum&quot;);&#10; fld.value = util.printd(&quot;dd mmmm yyyy&quot;,new Date());&#10;}&#10;date(); // call my function" ANBLACT="" ANKACT="AFDate_KeystrokeEx(&quot;dd.mm.yyyy&quot;)" ANFACT="AFDate_FormatEx(&quot;dd.mm.yyyy&quot;)" ANVACT="" ANCACT="" ANEXTERN="" ANZIEL="0" ANACTYP="1" ANTOOLTIP="" ANBWID="0" ANBSTY="0" ANFEED="1" ANFLAG="0" ANFONT="8" ANFORMAT="3" ANROLL="" ANDOWN="" ANVIS="0" ANMC="-1" ANCHK="0" ANAA="1" ANCHKS="0" ANBCOL="None" ANHTML="0" ANICON="0" ANPLACE="1" ANSCALE="0" ANNAME="datum" TEXTFLOWMODE="0" TEXTFLOW="0" TEXTFLOW2="0" TEXTFLOW3="0" AUTOTEXT="0" EXTRA="0" TEXTRA="0" BEXTRA="0" REXTRA="0" FLOP="0" PFILE="" PFILE2="" PFILE3="" PRFILE="" EPROF="" IRENDER="1" EMBEDDED="1" LOCK="0" LOCKR="0" REVERS="0" TransValue="0" TransValueS="0" TransBlend="0" TransBlendS="0" isTableItem="0" TopLine="0" LeftLine="0" RightLine="0" BottomLine="0" isGroupControl="0" NUMDASH="0" DASHS="" DASHOFF="0" NUMPO="16" POCOOR="0 0 0 0 75.5 0 75.5 0 75.5 0 75.5 0 75.5 16.5 75.5 16.5 75.5 16.5 75.5 16.5 0 16.5 0 16.5 0 16.5 0 16.5 0 0 0 0 " NUMCO="16" COCOOR="0 0 0 0 75.5 0 75.5 0 75.5 0 75.5 0 75.5 16.5 75.5 16.5 75.5 16.5 75.5 16.5 0 16.5 0 16.5 0 16.5 0 16.5 0 0 0 0 " NUMGROUP="0" GROUPS="" startArrowIndex="0" endArrowIndex="0" OnMasterPage="" ImageClip="" ImageRes="1" Pagenumber="0" isInline="0" fillRule="1" doOverprint="0" gXpos="72.25" gYpos="0" gWidth="186.25" gHeight="16.4999999999999" LAYER="0" BOOKMARK="0" NEXTITEM="-1" BACKITEM="-1">
<trail/>
<PageItemAttributes/>
</PAGEOBJECT>


Ohne diese Zeilen (269 bis 272) lässt sich die sla-Datei weiter verarbeiten.
Sie beschreiben ein PDF-Eingabefeld, welches automatisch das Bearbeitungsdatum per Javascript einträgt.

Schön wäre das Feld schon. Notfalls lebe ich auch ohne.
Kann mir bitte jemand weiterhelfen? Vielleicht funktioniert es doch?


Danke Euch schon einmal.
Dateianhänge
Spendenquittung.sla
(84.26 KiB) 78-mal heruntergeladen
Wolf-Tilmann
Wenn ich am Bauhof bin liegt dort Moderneres im Schrott als ich je mein Eigen nannte. Deshalb verwende ich überzeugt mehrere ältere PC und Laptops. Auf den Meisten ist MX-Linux installiert.
Scribus 1,4.8 aus dem Repository ist installiert.

Benutzeravatar
moniaqua
Beiträge: 16
Registriert: Do 29. Aug 2019, 09:01

Re: sla-Datei öffnen: Fehler beim Parsen

Beitragvon moniaqua » Di 21. Apr 2020, 07:18

Bei mir schaut die Fehlermeldung so aus:
Screenshot_2020-04-21_07-04-58.png

Hilft Dir das?
In Scite schaut das so aus:
Screenshot_2020-04-21_07-15-12.png

Dieses "nul" kommt sonst in keinem Pageobject vor, da würde ich mal weiterforschen. Das ist auch ziemlich präzise bei colum 536 :D
Herzliche Grüße,

Monika
Scribus 1.4.8 und 1.5.5 auf Ubuntustudio 18.04

Benutzeravatar
utnik
Beiträge: 730
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 08:48

Re: sla-Datei öffnen: Fehler beim Parsen

Beitragvon utnik » Di 21. Apr 2020, 15:40

hallo wolf

ich habe einfach mal den rattenschwanz hinter &#10; herausgelöscht (bei moniaqua NUL, bei dir alles bis und mit call my function). damit lässt sich die datei wieder öffnen, aber vermutlich fehlt jetzt was.

Spendenquittung_1.sla
(84.26 KiB) 304-mal heruntergeladen

gruss
utnik

Benutzeravatar
Julius
Beiträge: 351
Registriert: Di 10. Feb 2015, 23:54
Wohnort: Emsland

Re: sla-Datei öffnen: Fehler beim Parsen

Beitragvon Julius » Sa 25. Apr 2020, 13:07

Moin!

Das Zeichen NUL ist das Problem, weil es gleichbedeutend mit dem Ende der Datei ist. Hab das mit einem Hex-Editor entfernt und schon konnte Scribus die Datei wieder öffnen.

Gruß
Julius
Dateianhänge
Spendenquittung2.sla
(84.26 KiB) 66-mal heruntergeladen
Scribus 1.4.7 und 1.5.4 (Entwicklungszweig) unter Ubuntu 18.04
Um Mithilfe beim Deutsch-sprachigen Scribus-Wiki wird gebeten!

Die aktuellen Versionen von Scribus:
Bild

Wolf-Tilman
Beiträge: 4
Registriert: Do 16. Apr 2020, 19:55

Re: sla-Datei öffnen: Fehler beim Parsen

Beitragvon Wolf-Tilman » Di 28. Apr 2020, 20:15

Danke Euch.
Alles nach NUL gelöscht und es schein zu funktionieren.

Schönen Abend allerseits

Wolf-Tilmann
Wolf-Tilmann
Wenn ich am Bauhof bin liegt dort Moderneres im Schrott als ich je mein Eigen nannte. Deshalb verwende ich überzeugt mehrere ältere PC und Laptops. Auf den Meisten ist MX-Linux installiert.
Scribus 1,4.8 aus dem Repository ist installiert.


Zurück zu „Erste Hilfe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste