gesamte Seite verschoben - merkwürdige Koordinaten?

Hier findest du Hilfe im Umgang mit Scribus und mit deinem Projekt
bartkolo
Beiträge: 10
Registriert: Mi 11. Mai 2016, 20:54

gesamte Seite verschoben - merkwürdige Koordinaten?

Beitragvon bartkolo » Mi 11. Mai 2016, 20:55

Guten Tag,

ich arbeite schon seit längerer Zeit an einem Projekt mit Scribus. Ab und zu stellen sich mir allerdings noch häufig Probleme in den Weg, weshalb ich mich dazu entschlossen habe, hier im Forum Rat zu suchen. Ich hoffe dazu bin ich im richtigen Topic.

Vor einigen Minuten ist mir wohl ein Fehler untergekommen, den ich zunächst gar nicht realisert habe. Und zwar hat sich die Komplette Seite, samt Satzspiegel, Koordinaten,etc. verschoben. Somit muss ich nun immer vertikal nach rechts scrollen, um eine Seite zu bearbeiten. Soweit ich weiß, ist das weitesgehend kein Problem, im PDF wird mir die Seite vollständig angezeigt, es ist nur ein wenig nervig - besonders da die Koordinaten nun aus lächerlich hohen Zahlen bestehen.
Ein anderes Problem was dazu aufgetreten ist, ist dass die Koordinaten nicht nach einer Seite aufhören. Scheinbar wird das gesamte Dokument als ein System erkannt? So erreiche ich bei 20 Seiten einen Y-Wert von 6080,923 mm.

Ich bin mir nicht sicher, ob es sich dabei um einen Bug handelt oder ein mir skrupelhaftes Feature.
Letzters lässt sich hoffentlich schnell wieder gerade biegen. Es existieren zwar "normale" Speicherstände, die liegen allerdings sehr weit zurück und da ich den Fehler erst spät gemerkt habe, ist auch der autosave davon befallen.
Möglicherweise gibt es aber eine schnelle und einfache Lösung, um das Problem wieder zu beheben :)

EDIT: Das die Seite verschoben ist, lässt sich auch daran erkennen, dass die Seite nicht bei 0mm beginnt, sondern 32mm.

Benutzeravatar
Anke
Beiträge: 736
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 09:01

Re: gesamte Seite verschoben - merkwürdige Koordinaten?

Beitragvon Anke » Do 12. Mai 2016, 08:08

Hallo bartkolo
hast du schon einmal dein Dokument über die Dokumentenstruktur (Menü Fenster - Dokumentstruktur) überprüft, ob es vielleicht ein Element gibt, das versehentlich angelegt wurde?

Viele Grüße
Anke
Wer glaubt das Administratoren administrieren
und Moderatoren moderieren
Glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten
Bild

Benutzeravatar
a.l.e
Beiträge: 694
Registriert: Di 3. Feb 2015, 12:56

Re: gesamte Seite verschoben - merkwürdige Koordinaten?

Beitragvon a.l.e » Do 12. Mai 2016, 09:17

hey bartkolo

oups!

- hast du die letzte stabile version?
- kannst du die "rulers origin" neu setzen (rechtclick dort wo die linealen auf einander treffen)

diese person hatte das gleiche problem

http://www.linuxgraphic.org/forums/view ... 4cb8290af5
(parental advisory: french lyrics inside)

ich hatte es als bug gemeldet (bug ist wegen das dokument privat und ist nur für entwicklern zugänglich), wir konnten aber keine klare ursache finden.

wenn du willst, kannst du das dokument im bug tracker hochladen (https://bugs.scribus.net), damit das team weisst, dass es wieder passiert ist...

bartkolo
Beiträge: 10
Registriert: Mi 11. Mai 2016, 20:54

Re: gesamte Seite verschoben - merkwürdige Koordinaten?

Beitragvon bartkolo » Do 12. Mai 2016, 11:56

Anke hat geschrieben:hast du schon einmal dein Dokument über die Dokumentenstruktur (Menü Fenster - Dokumentstruktur) überprüft, ob es vielleicht ein Element gibt, das versehentlich angelegt wurde?


Leider findet sich da nichts, was auch nicht da hin gehört.

a.l.e hat geschrieben:- hast du die letzte stabile version?
- kannst du die "rulers origin" neu setzen (rechtclick dort wo die linealen auf einander treffen)


Die letzte stabile Version liegt 4 Tage zurück und somit auch relativ viel Arbeit. Wenn es also eine Lösung gäbe, würde ich die natürlich bevorzugen :D
Den Ursprung kann ich zurücksetzen, allerdings passiert dabei nichts. Eine interessante Beobachtung ist allerdings, dass der Ursprung jetzt da liegt, wo die Seite beginnt (also weiter rechts). Davor ist alles im Minusbereich. Fragwürdig finde ich dann trotzdem, dass die Koordinaten nicht auch den Ursprungswert haben...

Benutzeravatar
a.l.e
Beiträge: 694
Registriert: Di 3. Feb 2015, 12:56

Re: gesamte Seite verschoben - merkwürdige Koordinaten?

Beitragvon a.l.e » Do 12. Mai 2016, 12:03

... die letzte scribus stabile version... 1.4.6...

bartkolo
Beiträge: 10
Registriert: Mi 11. Mai 2016, 20:54

Re: gesamte Seite verschoben - merkwürdige Koordinaten?

Beitragvon bartkolo » Do 12. Mai 2016, 12:09

achso huch
Ja, 1.4.6 benutze ich

Benutzeravatar
a.l.e
Beiträge: 694
Registriert: Di 3. Feb 2015, 12:56

Re: gesamte Seite verschoben - merkwürdige Koordinaten?

Beitragvon a.l.e » Do 12. Mai 2016, 12:45

ich habe ein ticket aufgemacht:

https://bugs.scribus.net/view.php?id=14047

bartkolo
Beiträge: 10
Registriert: Mi 11. Mai 2016, 20:54

Re: gesamte Seite verschoben - merkwürdige Koordinaten?

Beitragvon bartkolo » Do 12. Mai 2016, 12:58

Ahja, danke!

Benutzeravatar
Laser
Beiträge: 199
Registriert: Fr 27. Nov 2015, 12:15
Wohnort: Ulm

Re: gesamte Seite verschoben - merkwürdige Koordinaten?

Beitragvon Laser » Do 12. Mai 2016, 13:28

Hoi!


Ich hab nur, daß das gesamte Dokument nach rechts verschoben wird, wenn ein Frame nach links geht. Und das Dokument bleibt dann auch da (bei mir versteckt hinter dem Eigenschaftenfenster), wenn der Frame wieder verschoben wird oder ganz gelöscht wird.
Es ist ja das richtige Verhalten, schön wäre aber, wenn das Dokument wieder nach links wandert.
(Btw. Nodes der Konturlinie erzeugen keinen Scrollbalken, was doof ist, weil man sie aus dem Sichtfeld ziehen kann und nie wieder mit der Maus greifen kann.)

Die anderen Probleme kann ich nicht reproduzieren.


Gruß
Laser

Edith sagt: Bei mehreren Seiten gehen die Koordinaten weiter. Wenn man aber eine andere Seite anklickt, sind die Koordinaten wieder bei Null.
Archlinux, Scribus 1.4.6, 1.4.7 und 1.5.3...
Laserblog

bartkolo
Beiträge: 10
Registriert: Mi 11. Mai 2016, 20:54

Re: gesamte Seite verschoben - merkwürdige Koordinaten?

Beitragvon bartkolo » Do 12. Mai 2016, 14:28

Hmm...wie aus dem nichts ist das Problem jetzt wieder verschwunden. Wirklich erklären kann ich das allerdings nicht :D
Ich habe es vorhin, wie geraten, mit dem Lineal zurücksetzen versucht. Nachdem keine Änderungen hervorgetreten sind, habe ich das Projekt wieder geschlossen ohne zu speichern.
Jetzt habe ich es einige Stunden später wieder geöffnet und siehe da: Alles ist wieder im Normalzustand.

Ob es wirklich eine Lösung für das Problem gibt oder ob da transzendente Mächte im Spiel sind kann ich aber leider auch nicht sagen :shock:
Ich hoffe nur, dass das Problem weder bei mir noch bei jemanden anderen wieder auftaucht. Aber wer weiß, vielleicht heilt die Zeit doch alle Wunden :D


Zurück zu „Erste Hilfe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Captain66 und 2 Gäste