Die letzte Zeile im Textrahmen bei Version 1.5.3

Hobbysätzer
Beiträge: 64
Registriert: Di 10. Feb 2015, 20:32

Die letzte Zeile im Textrahmen bei Version 1.5.3

Beitragvon Hobbysätzer » Sa 31. Mär 2018, 19:24

Hallo zusammen,
ist das Problem bekannt?

Gegeben sind verkettete Textrahmen, Grundlinien, Blocksatz. Die Unterkante der Textrahmen liegt so, dass die unterste Grundlinie gerade noch gefüllt werden kann (sollte normal sein).

Wenn sich der nun die Textrahmen füllen, dann wird die letzte Zeile des vorderen Textrahmens nicht bis an den rechten Rand ausgedehnt – als ob es sich um die letzte Zeile des Absatzes (mit normalem Blocksatz) handele. Der Absatz geht aber im nächsten, verketteten Textrahmen weiter. Ich muss den Textrahmen von Hand etwas nach unten verlängern, dann klappt es irgendwann richtig.

Das Problem hat nichts mit Unterlängen zu tun.

Das Problem:
2018-03-31 19_17_56-Scribus 1.5.3 - [D__KM_Fähre__Geschichten_Faehregeschichten-AA-12pt-0098.sla_] - nicht aufgefüllter Textrahmen.png


Und hier mit verlängertem Textrahmen:
2018-03-31 19_18_57-Scribus 1.5.3 - [D__KM_Fähre__Geschichten_Faehregeschichten-AA-12pt-0098.sla_] Aufgefüllter Textrahmen.png


Schönen Gruß
der Hobbysätzer

Benutzeravatar
utnik
Beiträge: 730
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 08:48

Re: Die letzte Zeile im Textrahmen bei Version 1.5.3

Beitragvon utnik » Sa 31. Mär 2018, 19:49

hallo hobbysätzer

ich kann mich erinnern, sowas mal im bug-tracker angetroffen zu haben – keine ahnung, ob der fehler offiziell als behoben gilt. (habe auch grad nicht die zeit, dem nachzugehen…}

gruss
utnik

Benutzeravatar
a.l.e
Beiträge: 716
Registriert: Di 3. Feb 2015, 12:56

Re: Die letzte Zeile im Textrahmen bei Version 1.5.3

Beitragvon a.l.e » Di 3. Apr 2018, 12:03

hoi

das wurde (vermutlich) von mir im bug tracker hinzugefügt.

gefunden:

https://bugs.scribus.net/view.php?id=10304

kannst du gerne auf dem geschlossenen bug kommentieren oder ein neues aufmachen...
... ich würde mich auf unterstützung frueuen!

p.s.: ich verstehe jean's position... aber, wirklich, es ist soooo mühsam!

Hobbysätzer
Beiträge: 64
Registriert: Di 10. Feb 2015, 20:32

Re: Die letzte Zeile im Textrahmen bei Version 1.5.3

Beitragvon Hobbysätzer » Di 3. Apr 2018, 12:15

Hoi a.l.e,
das ist ein anderes Problem. Bei mir geht es nicht um Unterlängen, auch nicht um Text, der nicht erscheint, sondern rein um das Auffüllen des Blocksatzes inmitten eines Abstzes, der in das nächste Textfeld umbricht.

Benutzeravatar
a.l.e
Beiträge: 716
Registriert: Di 3. Feb 2015, 12:56

Re: Die letzte Zeile im Textrahmen bei Version 1.5.3

Beitragvon a.l.e » Di 3. Apr 2018, 13:37

ah... ja, ich sehe...

aus neugier: was passiert wenn du ein "g" in den letzten zeilen fügst?

Benutzeravatar
a.l.e
Beiträge: 716
Registriert: Di 3. Feb 2015, 12:56

Re: Die letzte Zeile im Textrahmen bei Version 1.5.3

Beitragvon a.l.e » Di 3. Apr 2018, 13:41

kannst die .sla datei (eigentlich nur die seite mit den zwei rahmen... den rest kannst du löschen...) + schriftdatei teilen ?
ich kann es in 1.5.4svn nicht reprroduzieren und würde es gerne auf deine datei probieren.
(oder kannst du 1.5.4svn herunterladen? es gibt snapshots für ubuntu, windows und mac os)

Hobbysätzer
Beiträge: 64
Registriert: Di 10. Feb 2015, 20:32

Re: Die letzte Zeile im Textrahmen bei Version 1.5.3

Beitragvon Hobbysätzer » Di 3. Apr 2018, 14:22

a.l.e hat geschrieben:kannst die .sla datei (eigentlich nur die seite mit den zwei rahmen... den rest kannst du löschen...) + schriftdatei teilen ?
ich kann es in 1.5.4svn nicht reprroduzieren und würde es gerne auf deine datei probieren.
(oder kannst du 1.5.4svn herunterladen? es gibt snapshots für ubuntu, windows und mac os)

Hmm - wie kann man denn eine Schrift teilen? Gibt es vielleicht eine, die möglichst überall da ist? Ich arbeite mit Windows 10.

Hobbysätzer
Beiträge: 64
Registriert: Di 10. Feb 2015, 20:32

Re: Die letzte Zeile im Textrahmen bei Version 1.5.3

Beitragvon Hobbysätzer » Di 3. Apr 2018, 14:34

Hier hab ich mal eben eine neue Datei gemacht, den Fehler kann ich schnell erzeugen. Möglichweise tritt er nur bei Texten mit Grundraster auf:

2018-04-03 14_30_21-Scribus 1.5.3 - [D__KM_Fähre__Geschichten_2018-03-03 Fehler am Block-Ende.sla].png

Erst wenn man den obersten Block etwas nach unten vergrößert, wird die letzte Zeile bis an den rechten Rand gefüllt. Schrift: Arial, sollte aber keine Rolle spielen.
Dateianhänge
2018-03-03 Fehler am Block-Ende.sla
(15.76 KiB) 152-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
a.l.e
Beiträge: 716
Registriert: Di 3. Feb 2015, 12:56

Re: Die letzte Zeile im Textrahmen bei Version 1.5.3

Beitragvon a.l.e » Di 3. Apr 2018, 14:58

ja, ich kann es so mit 1.5.4svn reproduzieren (auch wenn ich kein arial habe und musste die schrift mit "bitstream vera sans roman" ersetzen).

kannst du bitte die .sla datei + screenshot + beschreibung (wenn möglich auf englisch) im bug tracker hochladen?

https://bugs.scribus.net

ciao
a.l.e

Hobbysätzer
Beiträge: 64
Registriert: Di 10. Feb 2015, 20:32

Re: Die letzte Zeile im Textrahmen bei Version 1.5.3

Beitragvon Hobbysätzer » Di 3. Apr 2018, 15:16

a.l.e hat geschrieben:kannst du bitte die .sla datei + screenshot + beschreibung (wenn möglich auf englisch) im bug tracker hochladen?

Ich fürchte, genau das kann ich nicht. Ich hab doch schon Probleme genug, die korrekten deutschen Bezeichnungen zu wissen, aber auf englisch kann ich das sicher nicht. Ich bin doch nur der

Hobbysätzer


Zurück zu „Entwicklung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast