Andere Darstellung auf anderem Rechner ...

Antworten
Anfänger
Beiträge: 43
Registriert: Mo 10. Jul 2017, 16:28
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Andere Darstellung auf anderem Rechner ...

Beitrag von Anfänger »

Hallo,
habe eine 70 MB- sla -Datei erstellt und habe diese über meine Cloud einer Kollegin geschickt.

- Meine Datei erstellt mit scribus 1.5.5 - Darstellung wie gewünscht. :D
- Diese Datei dann in die Cloud geladen, von meiner Kollegin in scribus 1.5.7 geladen - Darstellung leider nicht wie im Original :shock:
- Meine Datei dann in in scribus 1.5.7 geladen - Darstellung wie gewünscht. :D
- Diese Datei dann in die Cloud geladen, von meiner Kollegin in scribus 1.5.7 geladen - Darstellung wieder nicht wie in Original :shock:
OriginalSeite.jpg
Datei meiner Kollegin.jpg
Wo dran kann das liegen, dass schon im ersten Textblock das Wort "Couleur" und "auf Kreativität" in eine andere Zeile gesprungen ist?
Weiß jemand die Lösung?

Viele Grüße Aus Mönchengladbach
Jürgen
Anfänger
Beiträge: 43
Registriert: Mo 10. Jul 2017, 16:28
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Andere Darstellung auf anderem Rechner ...

Beitrag von Anfänger »

oh, glaube falsches Forum ......
Benutzeravatar
utnik
Beiträge: 804
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 08:48

Re: Andere Darstellung auf anderem Rechner ...

Beitrag von utnik »

hallo jürgen

es sieht so aus, als ob da eine schrift fehlt (und von scribus ersetzt wird…)
wenn du deiner kollegin eine datei zur verfügung stellst, solltest du dies immer mit 'datei' → 'für ausgabe sammeln' tun und dabei neben den bildern auch die schriften mitnehmen.
damit hast du schon sehr viele probleme vom tisch.

gruss
utnik
Anfänger
Beiträge: 43
Registriert: Mo 10. Jul 2017, 16:28
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Andere Darstellung auf anderem Rechner ...

Beitrag von Anfänger »

Hallo Udnik,

ja, wenn meine Kollegin die verwendete Schriftart nicht auf ihrem Rechner hat, kann ich das Problem jetzt verstehen.
Werde Deinen Vorschlag ausprobieren (wenn es klappt, auf für die Zukunft).

Danke für Deine Antwort

Gruß
Jürgen
Antworten