CSD Ulm

Hast du ein interessantes Projekt mit Scribus erstellt, dann zeige es uns hier. Feedback ist ausdrücklich erwünscht.
Benutzeravatar
Laser
Beiträge: 201
Registriert: Fr 27. Nov 2015, 12:15
Wohnort: Ulm

CSD Ulm

Beitragvon Laser » Do 23. Jun 2016, 14:24

Hoi!


(Sorry, schon wieder politisch.)
Das ist jetzt nichts fertiges, im Prinzip habe ich erstmal ein Logo erstellt - der Hintergrund ist davon unabhängig.

csd-banner-2016-Seite001.png


Grundlage war ein PNG, bei dem ich das Piraten-Orange mit Gimp transparent gemacht habe.
Stattdessen habe ich mit Scribus ein leeres Bild mit senkrechtem Verlauf in den Regenbogenfarben eingesetzt und die 2 Bilder gruppiert.
Das Lambda in "ulm" ist ein Bild, das u und das m sind ein Text mit Leerzeichen und angepaßtem Abstand zwischen den Buchstaben, damit das Lambda genau paßt - also nach Augenschein^^
Die Farbe der Buchstaben habe ich vom Lambda übernommen.
Wenn man jetzt alles gruppiert und die Größe ändert, bleibt die Schriftgröße gleich. Nicht gut.
Also den Textrahmen in einen Umriß konvertiert - dann kann man nicht gruppieren. Ok, aus dem Umriß einen Bildrahmen gemacht und zum Schluß alles gruppiert.
Ich habe jetzt ein Logo, das ich beliebig in der Größe ändern kann - in der PP mit verbundenen X- und Y-Werten.


Gruß
Laser
Archlinux, Scribus 1.4.6, 1.4.7 und 1.5.3...
Laserblog

Tipper
Beiträge: 169
Registriert: Mi 8. Apr 2015, 09:37

Re: CSD Ulm

Beitragvon Tipper » Do 23. Jun 2016, 17:40

Hallo Laser,

ich hätte eine Frage und eine Anregung:

Wie macht man einen Verlauf mit definierten Farben (hier Regenbogenfarben)?

Wenn du das Logo in so einem Rahmen bzw. mit diesem Begrenzungsformat einsetzt, würde ich den unteren Rand breiter machen als den oberen. Der Text würde dann optisch nicht so aus dem Rahmen fallen.
http://www.mwgestaltung.de/einige-grund ... ografie-3/
(Fußsteg > Kopfsteg)

Gruß
Tipper

Und hat nicht überhaupt die verwendete Schrift das Lambda als ganz normales Sonderzeichen?
Minuskel
Unicode-Nummer U+03BB
Unicode-Name GREEK SMALL LETTER LAMDA
HTML λ
HTML-Entität λ

Nichts als Gemecker, ich weiß ;)
Manchmal hilft Abtupfen des Himmels mit hochprozentigem Alkohol.
(aus: TITANIC, Aus Eugen Egners Püppchenstudio)

Tipper verwendet Scribus 1.4.6 und seit 6/2017 auch Scribus 1.5.3 unter Windows 7-64.

Benutzeravatar
Laser
Beiträge: 201
Registriert: Fr 27. Nov 2015, 12:15
Wohnort: Ulm

Re: CSD Ulm

Beitragvon Laser » Do 23. Jun 2016, 18:15

Ok...

Den Verlauf macht man ganz einfach mit Farben - Füllfarben - und dann da, wo "normal" steht, das Menü aufrufen.
Danach kannst Du die Dreiecke mit Farbe und Farbton definieren. Und neue Dreiecke hinzufügen.
Bei dem Regenbogen ist das einfach. 6 Farben bedeutet ein Punkt bei 0, 20, 40, 60, 80 und 100%.

Willst Du das auch bei Schrift machen, mußt Du den Textrahmen in einen Umriß umwandeln. Sieht dann so aus (Wir leben queer):
csd-banner-2016-queer2verschoben-small-Seite001.png


Bei Linien klappt das anscheinend nicht, deshalb habe ich über "Piraten" einen Bildrahmen mit Verlauf eingefügt.

Ob ich das Lambda auch als Schrift hätte einsetzen können? Keine Ahnung ^^
Für das was ich zeigen wollte, ist das im Prinzip auch unerheblich. Text muß in einen Umriß, danach einen Bildrahmen umgewandelt werden, um ein Logo zu bekommen, dessen Größe man verändern kann ;-)

Wie gesagt - jetzt beginnt das Designen - ich hab jedenfalls ein Logo, das ich verwenden kann ;-)


Gruß
Archlinux, Scribus 1.4.6, 1.4.7 und 1.5.3...
Laserblog

Benutzeravatar
testtesttest
Beiträge: 33
Registriert: Di 12. Apr 2016, 11:01

Re: CSD Ulm

Beitragvon testtesttest » Do 23. Jun 2016, 20:26

Schaut gut aus, Laser. Weiter so! :pluseins:
Scribus 1.4.6 & 1.5.1, GIMP 2.8.16, Inkscape 0.91
Ubuntu 16.04

Benutzeravatar
Laser
Beiträge: 201
Registriert: Fr 27. Nov 2015, 12:15
Wohnort: Ulm

Re: CSD Ulm

Beitragvon Laser » Do 23. Jun 2016, 20:30

testtesttest hat geschrieben:Schaut gut aus, Laser. Weiter so! :pluseins:


Wie gesagt, es geht mir hier nicht um den Inhalt oder das Aussehen, sondern um die Möglichkeiten von Scribus. Das ist übrigens mit 1.4.6 erstellt.


;-)
Laser
Archlinux, Scribus 1.4.6, 1.4.7 und 1.5.3...
Laserblog

Benutzeravatar
testtesttest
Beiträge: 33
Registriert: Di 12. Apr 2016, 11:01

Re: CSD Ulm

Beitragvon testtesttest » Do 23. Jun 2016, 20:32

Laser hat geschrieben:
testtesttest hat geschrieben:Schaut gut aus, Laser. Weiter so! :pluseins:


Wie gesagt, es geht mir hier nicht um den Inhalt oder das Aussehen, sondern um die Möglichkeiten von Scribus. Das ist übrigens mit 1.4.6 erstellt.


;-)
Laser


Schon gut, schon gut, ich tu's nie wieder. ;)
Scribus 1.4.6 & 1.5.1, GIMP 2.8.16, Inkscape 0.91
Ubuntu 16.04

Benutzeravatar
Laser
Beiträge: 201
Registriert: Fr 27. Nov 2015, 12:15
Wohnort: Ulm

Re: CSD Ulm

Beitragvon Laser » Do 23. Jun 2016, 20:35

:-D
Archlinux, Scribus 1.4.6, 1.4.7 und 1.5.3...
Laserblog

Benutzeravatar
Laser
Beiträge: 201
Registriert: Fr 27. Nov 2015, 12:15
Wohnort: Ulm

Re: CSD Ulm

Beitragvon Laser » So 26. Jun 2016, 22:03

FYI:

Gruppen können anscheinend nicht per copy'n'paste in 1.5 importiert werden.
Auch Export nach svg und Import in 1.5 schlägt fehlt. Die Graphik ist zerstört.

Also die sla mit 1.5 öffnen und dann gehen auch cnp und svg-Im- und Export.

Das mit den svg von 1.4 ist sowieso interessant. In Inkscape sehen sie gut aus, in 1.5 nicht. Da muß ich noch recherchieren...


Gruß
Archlinux, Scribus 1.4.6, 1.4.7 und 1.5.3...
Laserblog


Zurück zu „Showroom“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast