Scribus 1.5.4: Text Ebene 1 soll Objekt in Ebene 2 umfließen. Wie Einstellen?

Pu der Baer
Beiträge: 8
Registriert: Do 1. Okt 2015, 17:12

Scribus 1.5.4: Text Ebene 1 soll Objekt in Ebene 2 umfließen. Wie Einstellen?

Beitragvon Pu der Baer » Mo 17. Jun 2019, 15:01

Hallo Community,
ich bin bislang mit meinen Suchen und mit dem Ausprobieren zu diesem Problem gescheitert.

Ich möchte auf einer Ebene eine Form anlegen (z.B. ein Dreieck).
Nach dem Umriss dieser Form soll sich der Text auf einer (oder mehreren) anderen Ebene/n richten, dieses Objekt also umfließen.

In Scribus 1.5.4 gibt es ja im Reiter "Ebenen" eine Spalte, die laut Maus-Over-Beschreibung genau diese Funktion haben soll. Aber es funktioniert bei mir nicht.

a) Ich habe schon die Ebenen nach oben oder unten geschoben.
b) Ich habe bei Text, Eigenschaften/Form alle Möglichkeiten ausprobiert: Text umfliesst Rahmen: Deaktiviert, Rahmenumriss benutzen,, Bounding-Box benutzen, Konturlinie benutzen etc.
c) Das Objekt (Bsp. Dreieck) habe ich mit weißer oder transparenter Farbe gefüllt.
d) ich habe die Häkchen in der besagten Spalte der Ebenen-Funktion in allen Kombinationen ein- und ausgeschaltet.

Kennt jemand den Trick, damit das umfließen funktioniert?

Vielen Dank für Eure Hinweise. Gerne auch auf vorhandene Tutorials, die ich bislang nicht entdeckt habe.

PU der Baer
Ein Bär von geringem Verstand

vonmae
Beiträge: 76
Registriert: Mo 3. Jul 2017, 22:17

Re: Scribus 1.5.4: Text Ebene 1 soll Objekt in Ebene 2 umfließen. Wie Einstellen?

Beitragvon vonmae » Mo 17. Jun 2019, 16:30

Textumfluss funktioniert nur, wenn die Grafik über dem Text liegt. Soll der Text im Vordergrund bleiben, gelingt der Umfluss um den Beschnittpfad nur, wenn der Layouter eine zweite Version des Bildes mit der Deckkraft 0 Prozent über den Textrahmen legt. Dieses Bild bleibt unsichtbar, verdrängt aber den Text.

Pu der Baer
Beiträge: 8
Registriert: Do 1. Okt 2015, 17:12

Re: Scribus 1.5.4: Text Ebene 1 soll Objekt in Ebene 2 umfließen. Wie Einstellen?

Beitragvon Pu der Baer » Di 18. Jun 2019, 10:32

Hallo VonMae, vielen Dank für Deine Antwort. Dein Hinweis bezieht sich sicher auf Objekte (Bild und Text) die zwar auf unterschiedlichen Layern aber immer noch in derselben Ebene liegen? Das bekomme ich hin.

Meine Frage zielt darauf ab, das ein ähnlicher Effekt bei Scribus 1.5.4 funktionieren müsste wenn die Objekte auf unterschiedlichen Ebenen liegen. Zumindest lassen die Hinweise im Bereich der Ebenen-Einstellungen (dort wo man die Ebenen umbenennen sowie Sichtbarkeit bzw. druck einstellen kann).

Weiss jemand, ob diese Funktion bei 1.5.4 tatsächlich funktioniert und falls ja: Wie geht das?

Vielen Dank für Hinweise
sagt
Pu der Baer
ein Bär von geringem Verstand

Benutzeravatar
Anke
Beiträge: 773
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 09:01

Re: Scribus 1.5.4: Text Ebene 1 soll Objekt in Ebene 2 umfließen. Wie Einstellen?

Beitragvon Anke » Di 18. Jun 2019, 10:48

Hallo Pu
öffne dir das Fenster "Dokumentenstruktur". Dort kannst du alle Elemente deines Dokumentes einsehen und verschieben. Vielleicht hilft dir das weiter.
Viele Grüße
Anke
Wer glaubt das Administratoren administrieren
und Moderatoren moderieren
Glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten
Bild

Benutzeravatar
utnik
Beiträge: 730
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 08:48

Re: Scribus 1.5.4: Text Ebene 1 soll Objekt in Ebene 2 umfließen. Wie Einstellen?

Beitragvon utnik » Di 18. Jun 2019, 12:13

hallo pu

das funktioniert auch über mehrere ebenen hinweg problemlos. du musst einfach dem verdrängenden objekt (z.b. dem dreieck aus dem ersten post) unter 'eigenschaften' → 'form' die entsprechende umfliessreferenz (z.b. konturlinie) zuweisen.
das kästchen in der ebenenpalette dient nur dazu, die vordefinierte textverdrängung aller objekte einer ebene gleichzeitig zu deaktivieren. dies wird vor allem in dokumenten genutzt, welche in verschiedenen versionen ausgegeben werden sollen. in den allermeisten fällen kannst du diesen haken bei allen ebenen drin lassen.

gruss
utnik

Pu der Baer
Beiträge: 8
Registriert: Do 1. Okt 2015, 17:12

Re: Scribus 1.5.4: Text Ebene 1 soll Objekt in Ebene 2 umfließen. Wie Einstellen?

Beitragvon Pu der Baer » Fr 21. Jun 2019, 11:23

utnik hat geschrieben:das funktioniert auch über mehrere ebenen hinweg problemlos. du musst einfach dem verdrängenden objekt (z.b. dem dreieck aus dem ersten post) unter 'eigenschaften' → 'form' die entsprechende umfliessreferenz (z.b. konturlinie) zuweisen.


Hallo liebe Helfende,

vielen Dank für Eure Hinweise. Der Tipp von Utnik war der entscheidende. Man muß das Verdrängen nicht nur in der Ebene aktivieren, sondern auch das verdrängende Objekt und die dazugehörige Regel auswählen. Dann klappt alles. Und wie ich herausfand geht das auch schon mit früheren Versionen, wie z.B. 1.4.7.

Hoffentlich vergesse ich das Detail nicht wieder bis ich es das nächste mal brauche....

Euch allen eine schöne Scribus-Zeit

Pu der Baer
Ein Bär von geringem Verstand.

Pu der Baer
Beiträge: 8
Registriert: Do 1. Okt 2015, 17:12

Text Ebene 1 soll Objekt in Ebene 2 umfließen. wichtige Ergänzung!

Beitragvon Pu der Baer » Mo 15. Jul 2019, 19:00

Jetzt hatte ich das Problem schon wieder. Der Text wollte sich einfach nicht an die Konturlinie anpassen lassen.

Dabei hatte ich dem begrenzenden Objekt eine Konturlinie manuell angepasst und zugewiesen und auch mitgeteilt,daß Text die Konturlinie umfließen soll.
Daher der dringende Hinweis: Der Text muss in einer Ebene UNTER dem zu umfliessenden Objekt liegen. Wenn Text und Objekt in derselben Hauptebene liegen, kann das über "Anordnung" eingestellt werden. Oder eben unterschiedliche Haupt-Ebenen nutzen und auch hier auf die Reihenfolge der Ebenen achten.

Ist aus meiner Sicht etwas mühsam. Aber vermutlich geht es nicht anders.

Das nur so als Hinweis und als Erinnerung für mich.


Zurück zu „Layout“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast