Seite 1 von 1

Kapitelanfang

Verfasst: Fr 24. Mai 2019, 12:41
von Galceran
Liebe Scribus-User,
ich bin neu hier im Forum, deshalb bitte nicht wundern, wenn ich so fundamentale Fragen stelle. Als Scribuslehrling befinde ich mich gerade im ersten Lehrmonat. Meine Frage:
Den Anfang eines Kapitels möchte ich so gestalten, dass das erste Drittel vom oberen Seitenrand unbeschrieben bleibt. Dann soll zentriert "Kapitel 1" stehen; zwei Zeilen darunter, ebenfalls zentriert, die Kapitelüberschrift. Wieder mit etwas Abstand davon soll der eigentliche Text geschrieben werden.
Wie gehe ich da am Besten vor - zumal ich noch weitere zwanzig Kapitel habe, deren Beginn in gleicher Weise gestaltet werden sollen. Es gibt sicherlich mehrere Möglichkeiten, stimmt's?

Re: Kapitelanfang

Verfasst: Fr 24. Mai 2019, 19:36
von Arran
Hallo

Es ist immer schön, neue Kollegen zu bekommen. Wenn Du so neu mit Scribus bist, empfehle ich Dir sehr den Scribuskurs Von Anke zu machen. Das ist mit Sicherheit der beste und schnellste Weg, Scribus kennen und einsetzen zu können.

http://www.kreativ-workshops.net/scribus.php

Re: Kapitelanfang

Verfasst: Fr 24. Mai 2019, 19:55
von Lehrerin
Am einfachsten definierst du zwei Stile "Kapitelnummer" und "Kapitelueberschrift" mit den entsprechenden Abständen. Dann kannst du das bei jedem Kapitel einsetzen. Ich würde auch die Textverkettung am Ende jedes Kapitels herausnehmen.

Gruß
Lehrerin

Re: Kapitelanfang

Verfasst: Sa 25. Mai 2019, 12:01
von utnik
hallo galceran
Lehrerin hat geschrieben:Am einfachsten definierst du zwei Stile "Kapitelnummer" und "Kapitelueberschrift" mit den entsprechenden Abständen. Dann kannst du das bei jedem Kapitel einsetzen. Ich würde auch die Textverkettung am Ende jedes Kapitels herausnehmen.

folge der empfehlung der lehrerin!
ich möchte nur den zweiten teil ihres beitrages noch etwas unterstreichen. scribus kann mit langen textketten massiv ausgebremst werden – also unbedingt nach logischen abschnitten (z.b. an kapitelenden) unterbrechen!

gruss
utnik

Re: Kapitelanfang

Verfasst: So 26. Mai 2019, 19:50
von Galceran
Danke für die freundlichen Antworten. Ich werde es so machen wie es mir empfohlen wurde: Kurs buchen, Stile definieren und die Verkettung unterbrechen.