Newsletter - Rot

Benutzeravatar
Anke
Beiträge: 773
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 09:01

Newsletter - Rot

Beitragvon Anke » Sa 11. Apr 2020, 21:48

Hallo zusammen,
ich habe in den letzten Tagen ein wenig mit Scribus 1.5.4 gebastelt und "just for fun" eine kleine 3-spaltige Vorlage gebastelt.

Besteht aus:
  • Vorlage mit 3 Ebenen (Texte, Bilder, Hintergrund)
    • Textstile mit Überschriften- und Normalschrift Formatierungen
    • eigene Farbpalette
    • Bibliothek mit vorformatierten Textfeldern
  • Schriften-Ordner
  • Bilbliothek-Ordner
  • Farbprofile-Ordner

An meinem Monitor sieht die Vorlage auch ein bissle pinky aus, aber wenn man sie ausdruckt, ist sie rot.

Viel Spaß beim verbasteln.
Viele Grüße
Anke
Newsletter-Rot-Vorlage.pdf
(179.81 KiB) 94-mal heruntergeladen

nl-rot.zip
(1.83 MiB) 71-mal heruntergeladen

CC0
Dieses Werk bzw. dieser Inhalt ist als gemeinfrei lizenziert.
Wer glaubt das Administratoren administrieren
und Moderatoren moderieren
Glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten
Bild

Benutzeravatar
Virgil
Beiträge: 80
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 19:58

Re: Newsletter - Rot

Beitragvon Virgil » Sa 11. Apr 2020, 22:33

Hallo Anke,

ein kleiner Schnellschuss: Nimm das Cyan aus »dunkel-rot« komplett raus und regle das Pink über die Schwarzzugabe.

Zumindest ist es das, was ich aus deinem Hilferuf heraushöre. Alles andere müsstest du noch näher erläutern.

Viele liebe Grüße,
Virgil.

Benutzeravatar
Anke
Beiträge: 773
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 09:01

Re: Newsletter - Rot

Beitragvon Anke » So 12. Apr 2020, 02:14

Hallo Virgil,

erst einmal: Danke, dass du es dir angeschaut hast. Ja, die Farben habe ich aus einem Buch von "index farbe", da sind die Farben in CMYK und RGB angegeben. Ich wollte es einfach einmal ausprobieren, ob es funktioniert. Naja, wenn du auch so ein Pink auf dem Bildschirm hast und ein eher dunkles Rot beim Ausdruck, liegt es wohl nicht nur an meinem nicht kalibrierbaren Monitor. Ich werde die Tage noch einmal ein kleines Projekt mit den Farben aus dem Buch machen. Vielleicht ist es ja nur das Rot ;)

Ich habe es wirklich einfach nur so gemacht, auch um Scribus 1.5.4 besser kennenzulernen und einmal so eine Farbzusammenstellung auszuprobieren.

Wenn jemand es verwenden möchte, darf er/sie/es das gerne tun. Und wenn dann auch noch ein toller Newsletter oder Broschüre dabei herauskommt, freue ich mich und hoffe, dass es hier gezeigt wird.

Viele Grüße
Anke
Wer glaubt das Administratoren administrieren
und Moderatoren moderieren
Glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten
Bild

Benutzeravatar
utnik
Beiträge: 730
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 08:48

Re: Newsletter - Rot

Beitragvon utnik » So 12. Apr 2020, 09:43

hallo anke

ich habe mir deine vorlage angesehen. werde sie wohl nie benutzen, da ich (fast) alles selber mache, aber sie sieht schon sauber aus!

ich gehe mit virgil absolut einig, dass in dein rot kein cyan gehört – aber gelb müsste sicher rein. ohne gelbanteil wirst du in cmyk nie ein vernünftiges rot aufbauen können. kann es sein, dass die c- und y-anteile verwechselt wurden? ich würde aber deutlich mehr y zugeben, um das ganze rot zu nennen.
bei den schriften wäre es schön gewesen, wenn du die 'urwGothicL' aus den dokumenteinstellungen genommen hättest. sie wird zwar nicht verwendet, aber als standardschrift für das textwerkzeug, wird sie (falls nicht vorhanden) beim öffnen als fehlende schrift angezeigt und muss ersetzt werden.

gruss
utnik

Benutzeravatar
Anke
Beiträge: 773
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 09:01

Re: Newsletter - Rot

Beitragvon Anke » So 12. Apr 2020, 12:05

Danke dir Utnik,
ja mit der Schrift wäre ich fast wahnsinnig geworden. Ich hatte die URW Gothic aus allen Stilen raus, aber immer wieder erschien dieses blöde Fenster mit dem Ersetzen. Ich habe jetzt die Einstellung gefunden, wo man die Standardschrift herausnehmen kann.

Bei den Farben habe ich mir das noch einmal angeschaut. Also im Buch sind genau diese Farbwerte angegeben. Gut, es sollte nicht wirklich rot sein, eher ein dunkles Rosa, aber aus meinem Drucker kommt da eher ein braun bei raus. Vielleicht liegt es ja an meinem Laserdrucker.

Viele Grüße und schöne Ostern

Anke
Wer glaubt das Administratoren administrieren
und Moderatoren moderieren
Glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten
Bild

Benutzeravatar
Anke
Beiträge: 773
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 09:01

Re: Newsletter - Rot

Beitragvon Anke » So 12. Apr 2020, 13:47

Ich glaube ich werfe das Buch weg, das ist ja gar nicht zu gebrauchen. Ich habe gerade eine Testdatei mit "Grün"-Tönen gemacht.
Am Monitor sind die eher Türkis und im Druck in einem wunderschönen Blau.

Wer das auch einmal ausprobieren möchte:

Farb-Test.pdf
(13.46 KiB) 240-mal heruntergeladen


Viele Grüße
Anke
Wer glaubt das Administratoren administrieren
und Moderatoren moderieren
Glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten
Bild

Benutzeravatar
utnik
Beiträge: 730
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 08:48

Re: Newsletter - Rot

Beitragvon utnik » So 12. Apr 2020, 17:38

hallo anke

Anke hat geschrieben:Ich glaube ich werfe das Buch weg, das ist ja gar nicht zu gebrauchen.


wenn du farbverbindlich arbeiten willst, kommst du um einen wenigstens einigermassen 'kalibrierten' arbeitsplatz nicht herum. gute infos und hilfsmittel dazu gibt es bei cleverprinting.

…und wenn du farb-testdokumente erstellst, hilft es, die benutzten farbwerte dazu zu schreiben, damit man eine vorstellung vom konkreten aufbau hat.

sehr viele office drucker arbeiten besser mit rgb- als mit cmyk-dateien. möglicherweise konvertiert dein druckertreiber die cmyk-dateien sogar zwei mal…

gruss
utnik

Benutzeravatar
Anke
Beiträge: 773
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 09:01

Re: Newsletter - Rot

Beitragvon Anke » Mo 13. Apr 2020, 07:56

Hallo utnik,
ich schaue mir den Link zu Clever Printing heute mal an. Aber ich glaube den kenne ich schon ;)

Hier habe ich den Farbtest mit den Farbangaben:

Farb-Test.pdf
(12.38 KiB) 242-mal heruntergeladen


Viele Grüße
Anke
Wer glaubt das Administratoren administrieren
und Moderatoren moderieren
Glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten
Bild


Zurück zu „Ressourcen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast