Newsletter - Blau

Benutzeravatar
Anke
Beiträge: 763
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 09:01

Newsletter - Blau

Beitragvon Anke » Do 16. Apr 2020, 16:50

Hallo zusammen,
ja, man merkt, dass Corona-Zeiten sind, ich habe einfach viel zu viel Zeit ;)

Also habe ich ein weiteres NL-Design gemacht. Ich hoffe es gefällt.

Viel Spaß beim verbasteln, ich würde mich freuen, wenn ihr zeigt, was ihr daraus gemacht habt, oder einen Link hier einstellt.

Viele Grüße
Anke

newsletter-blau-Beispiel.pdf
(9.59 MiB) 92-mal heruntergeladen


die Korrektur
NewsLetter-Blau-neu.zip
(11.54 MiB) 63-mal heruntergeladen

CC0
Dieses Werk bzw. dieser Inhalt ist als gemeinfrei lizenziert.
Wer glaubt das Administratoren administrieren
und Moderatoren moderieren
Glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten
Bild

Benutzeravatar
utnik
Beiträge: 711
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 08:48

Re: Newsletter - Blau

Beitragvon utnik » Fr 17. Apr 2020, 00:58

hallo anke

die vorlage gefällt, aber ich kann es halt wieder nicht lassen, etwas zu kritisieren…
  • du hast zwar auf den musterseiten seitenzahlen definiert, diese aber auf unsichtbar gestellt. (vermutlich anfangs nur für den titel, da du die restlichen seiten aus der vorlage gelöscht hast, ist aber in den dokumenteinstellungen auch nur noch eine sektion vorhanden…)
  • in einer vorlage, die vielleicht ein halbes dutzend farben nutzt, erwarte ich eigentlich nicht über hundert definierte farben. das verwirrt nur, falls jemand etwas anpassen will. (einfach vor dem veröffentlichen 'unbenutzte entfernen'…)
  • in der .pdf-datei (und auch in der crash-.sla) sind 'verkehrte' seitenzahlen (links die ungeraden). das gibt es eigentlich nirgends.
  • auf seite 2 (erste rechte innenseite) läuft der text ohne abstand an den rand des blauen bereiches. schöner wäre ein abstand, wie er überall sonst im dokument ist. wenn sich ein benutzer deiner vorlage auf die hilfslinien verlässt, wird ein textrahmen auch wieder genau bis zur farbgrenze laufen. nützlicher wäre eine entsprechend versetzte hilfslinie.
  • das schiffssteuerrad auf der rückseite macht den darüberliegenden text sehr schwer lesbar. ich habe ganze bücher, die so gesetzt wurden (öko-szene der 90er-jahre). ich bezeichnete dies schon damals als todsünde – heute stehe ich mit dieser einschätzung nicht mehr alleine da…
ich weiss, ich bin ein unverbesserlicher meckerer – aber wenn mich die vorlage nicht interessieren würde, hätte ich sie auch nicht so genau angesehen…

gruss
utnik

Benutzeravatar
Anke
Beiträge: 763
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 09:01

Re: Newsletter - Blau

Beitragvon Anke » Fr 17. Apr 2020, 10:13

Hallo Utnik :D
utnik hat geschrieben:hallo anke

die vorlage gefällt, aber ich kann es halt wieder nicht lassen, etwas zu kritisieren…
  • du hast zwar auf den musterseiten seitenzahlen definiert, diese aber auf unsichtbar gestellt. (vermutlich anfangs nur für den titel, da du die restlichen seiten aus der vorlage gelöscht hast, ist aber in den dokumenteinstellungen auch nur noch eine sektion vorhanden…)
  • in einer vorlage, die vielleicht ein halbes dutzend farben nutzt, erwarte ich eigentlich nicht über hundert definierte farben. das verwirrt nur, falls jemand etwas anpassen will. (einfach vor dem veröffentlichen 'unbenutzte entfernen'…)

Ja, da hätte ich wohl mindestens 2 Seiten stehen lassen müssen. Guter Tipp mit den Farben :danke:
  • in der .pdf-datei (und auch in der crash-.sla) sind 'verkehrte' seitenzahlen (links die ungeraden). das gibt es eigentlich nirgends.
  • Die Abschnitte hatte ich so definiert, dass auf Seite 2 mit der Seitenzahl begonnen wird, aber mit Seite 1. Es ist ja kein Buch sondern ein Magazin oder Newsletter oder was auch immer. Bei einem Buch hat man ja vorher auch noch das Inhaltsverzeichnis etc. Also sollte ich das nicht machen, sondern auf Seite 2 auch mit Seitenzahl 2 beginnen? Es könnte auch sein, dass das der Grund für die Crashs ist? (nein, ist es nicht, habe ich gerade ausprobiert)
  • auf seite 2 (erste rechte innenseite) läuft der text ohne abstand an den rand des blauen bereiches. schöner wäre ein abstand, wie er überall sonst im dokument ist. wenn sich ein benutzer deiner vorlage auf die hilfslinien verlässt, wird ein textrahmen auch wieder genau bis zur farbgrenze laufen. nützlicher wäre eine entsprechend versetzte hilfslinie.
  • Alle Textfelder in der BiBo sind mit Seitenabständen formatiert. Ich stimme dir zu, wenn man ein eigenes Textfeld definiert, muss man den Abstand selber einstellen.
  • das schiffssteuerrad auf der rückseite macht den darüberliegenden text sehr schwer lesbar. ich habe ganze bücher, die so gesetzt wurden (öko-szene der 90er-jahre). ich bezeichnete dies schon damals als todsünde – heute stehe ich mit dieser einschätzung nicht mehr alleine da…
  • hm... und ich dachte das Steuerrad würde ganz gut zum Thema passen. Die Sichtbarkeit des Textes fand ich auch schwierig, deshalb hatte ich die Deckkraft auf 20% gesetzt. aber wohl beim Export nicht daran gedacht das PDF keine Transparenzen mag. Nun das Steuerrad habe ich beigelegt, aber es ist auf keiner Musterseite.
    ich weiss, ich bin ein unverbesserlicher meckerer – aber wenn mich die vorlage nicht interessieren würde, hätte ich sie auch nicht so genau angesehen…

    gruss
    utnik

    Na so schlimm ist es ja nicht, ich lerne auch noch und freue mich über Feedback. Ich freue mich, dass dir die Vorlage gefällt :D Deine Verbesserungsvorschläge habe ich gleich mit eingearbeitet und sie im ersten Beitrag als Newsletter-Blau-neu verlinkt.

    Viele Grüße
    Anke
    Wer glaubt das Administratoren administrieren
    und Moderatoren moderieren
    Glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten
    Bild

    Benutzeravatar
    utnik
    Beiträge: 711
    Registriert: Sa 31. Jan 2015, 08:48

    Re: Newsletter - Blau

    Beitragvon utnik » Fr 17. Apr 2020, 12:00

    hallo anke

    deutlich besser, die farbpalette ist aufgeräumt und die seitenzahlen passen. (mit einer ausnahme, bei der musterseite 'block-innen-links' erscheinen diese noch doppelt.)

    Anke hat geschrieben:
    utnik hat geschrieben:auf seite 2 (erste rechte innenseite) läuft der text ohne abstand an den rand des blauen bereiches…

    Alle Textfelder in der BiBo sind mit Seitenabständen formatiert.

    das habe ich zuvor nicht getestet. aber beim textfeld '1spalte' läuft der text bis an die hilfslinie (bzw. bis zur kante des blauen blocks). das textfeld ist um den textabstand zu breit definiert. deshalb ist mir das ja auch in deinem .pdf-dokument aufgefallen.

    das schiffssteuerrad auf der rückseite macht den darüberliegenden text sehr schwer lesbar…

    Die Sichtbarkeit des Textes fand ich auch schwierig, deshalb hatte ich die Deckkraft auf 20% gesetzt. aber wohl beim Export nicht daran gedacht das PDF keine Transparenzen mag.

    das sollte eigentlich nicht das problem sein, da du als .pdf1.4 exportiert hast – da ist transparenz erlaubt.
    möglicherweise ist das ein gruppierungs-bug. wenn ich in der 'crash-datei' die entsprechende gruppierung auflöse, verliere ich auch die transparenz…

    …und wie ich soeben festgestellt habe, scheint in diesem steuerrad auch der crashgrund zu liegen. warum weiss ich nicht, aber nach auflösen der gruppe, setzen der transparenz für linie und füllung und erneutem gruppieren kann ich die datei problemlos exportieren. (in .pdf1.4 auch mit transparenz beim steuerrad, text und bild stören sich aber immer noch zu stark, als dass ich die überlagerung gutheissen könnte…)

    gruss
    utnik

    Benutzeravatar
    Anke
    Beiträge: 763
    Registriert: Sa 31. Jan 2015, 09:01

    Re: Newsletter - Blau

    Beitragvon Anke » Fr 17. Apr 2020, 12:22

    Hallo Utnik,
    ich habe noch einmal nachgeschaut. Die Spalte1 hatte zwar den Inneren Rand, war aber zu breit, außerdem war die Schriftfarbe auch noch hell.

    Das Steuerrad habe ich raus genommen, dann hat sich hoffentlich auch der Crash erledigt und die Seitenzahl habe ich korrigiert. Alles neu hochgeladen.
    Danke fürs Drüberschauen ;)
    Wer glaubt das Administratoren administrieren
    und Moderatoren moderieren
    Glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten
    Bild


    Zurück zu „Ressourcen“

    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast