Hotkeys und Silbentrennung funktionieren nicht

RaphaelSB
Beiträge: 2
Registriert: Sa 28. Feb 2015, 18:33

Hotkeys und Silbentrennung funktionieren nicht

Beitragvon RaphaelSB » Sa 28. Feb 2015, 18:46

Hallo in die Runde,

nach 22 Jahren Aldus PageMaker 5 bin ich nun auf Scribus 1.4.5 umgestiegen und habe mit dem Umstieg so meine Probleme.

Ich habe in den Einstellungen einige Hotkeys angegeben, aber wenn ich sie drücke, passiert gar nichts. Beispielsweise habe ich Strg+Shift+R für rechtsbündig angegeben, StRg+Shift+L für linksbündig, bzw. B für Blocksatz, Z für zentriert und E für erzwungenen Blocksatz. Passiert aber nichts.
Ebenso hätte ich gerne Strg+Shift+F für fett (bzw. die selbe Schrift, halt nur als Bold anstatt als Regular) oder Strg+Shift+K für kursiv. Auch hier Fehlanzeige.

Ebenso will die Silbentrennung einfach nicht. Ich habe zwar (meiner Meinung nach) alles korrekt eingestellt, muß aber im Flietext immer von Hand ein - einsetzen, wenn irgendwo Wörter getrennt werden sollen. Das ist eine provisorische Möglichkeit, aber sicherlich keine Dauerlösung.

Wer kann mir helfen? Vielen Dank!

Benutzeravatar
Anke
Beiträge: 754
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 09:01

Re: Hotkeys und Silbentrennung funktionieren nicht

Beitragvon Anke » Sa 28. Feb 2015, 22:26

Das Verhalten kann ich nur bestätigen XUbuntu 14.04
Ich habe für Farben den Tastekǘrzel Alt F eingefügt. Wenn ich ihn ausführe, passiert nichts. Tut mir Leid, dass ich dir dabei nicht weiterhelfen kann als nur den Fehler zu bestätigen. Es wäre schön, wenn du noch dabei schreiben würdest, mit welchem Betriebssystem du unterwegs bist.

Die Silbentrennung funktioniert bei mir jedoch einwandfrei.

Gruß Anke
Wer glaubt das Administratoren administrieren
und Moderatoren moderieren
Glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten
Bild

Benutzeravatar
Feyamius
Beiträge: 49
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 12:20

Re: Hotkeys und Silbentrennung funktionieren nicht

Beitragvon Feyamius » So 1. Mär 2015, 10:54

Arbeitest du mit Absatzstilen oder versuchst du, den Text über direkte Formatierung zu verändern?

Zur Silbentrennung: Hast du dem Textblock die korrekte Sprache zugewiesen? Wenn das Programm nicht weiß, dass das Deutsch sein soll, funktioniert natürlich auch keine Silbentrennung.

Benutzeravatar
Julius
Beiträge: 351
Registriert: Di 10. Feb 2015, 23:54
Wohnort: Emsland

Re: Hotkeys und Silbentrennung funktionieren nicht

Beitragvon Julius » So 1. Mär 2015, 10:57

Moin,

Hast du schon mal (bei markiertem Textrahmen natürlich) ExtrasSilbentrennung anwenden ausprobiert?
Die Silbentrennung lässt sich in den Dokument- und den Allgemeinen Einstellungen aktivieren, sonst fällt mir kein Fallstrick ein...

Als Erklärung für dein Problem mit der Silbentrennung könnte ich mir auch vorstellen, dass Hunspell (Rechtschreibprüfung und Silbentrennung) nicht mit installiert oder „kaputt konfiguriert“ ist. Unter Windows liefert Scribus alle benötigten Bibliotheken (bis auf GhostScript) mit, sollte also eigentlich kein Problem sein.
Hast du schon mal eine andere Scribus-Version ausprobiert (1.4.4) oder Scribus neu installiert?
Auch hier wäre es interessant zu wissen, welches Betriebssystem du benutzt.

Julius

P.S.: Pagemake 5 ist ja steinalt, läuft das unter aktuellen Windows-Versionen überhaupt noch oder warst du auf sowas wie Windows 95 angewiesen? :)
Scribus 1.4.7 und 1.5.4 (Entwicklungszweig) unter Ubuntu 18.04
Um Mithilfe beim Deutsch-sprachigen Scribus-Wiki wird gebeten!

Die aktuellen Versionen von Scribus:
Bild

Benutzeravatar
a.l.e
Beiträge: 698
Registriert: Di 3. Feb 2015, 12:56

Re: Hotkeys und Silbentrennung funktionieren nicht

Beitragvon a.l.e » So 1. Mär 2015, 11:45

mmm, falls du mit - wirklich - gemeint hast, würde ich ich dich empfehelen, nie die - für die silbetrennung zu benutzen...
dafür gibt's den "soft hyphen", der mit ctrl-- hinzugefügt wird (oder ctrl-shift-- oder über "insert > special chars > soft hyphen" (too lazy to change my UI's language, sorry).
und julius anleitung ist korrekt: die silbentrennung muss manuell eingestellt und ausgelöst werden.

zum rechts- + linksbündig: es scheint eine möglichkeit geben, sie in den tastenkürzel zu definieren... aber sie bleiben wirkungslos. da wäre ein bug report angesagt... (http://bugs.scribus.net)

fett und kursiv sind eine sache, die hier schon ausgiebig diskutiert wurde. es wird vermutlich irgendwann sie in scribus geben, zurzeit musst du aber manuell, die schriftart wählen.
in der entwicklungsversion kannst du bereits zeichenstylen definieren und dann ein tastenkürzel zuordnen: ein workardound wurde also bereits programmiert!

RaphaelSB
Beiträge: 2
Registriert: Sa 28. Feb 2015, 18:33

Re: Hotkeys und Silbentrennung funktionieren nicht

Beitragvon RaphaelSB » Di 3. Mär 2015, 11:33

So, nach einigem Herumprobieren bin ich leider nur wenig weitergekommen.

1. Silbentrennung
Wo kann ich denn einem Textrahmen eine Sprache zuweisen? Ich finde das nirgendwo. Wenn ich einen Textblock markiere und dann auf Extraas\Silbentrennung anwenden gehe, fragt er mich nach jedem einzelnen Wort, wie es getrennt werden soll. Das kann ja nun nicht der Sinn der Sache sein, denn ich gehe davon aus, daß das Programm erstmal seine Rechtschreibbibliothek bemüht. Wenn dann einzelne Wörter (Fachbegriffe, Namen) unbekannt sind und ich die von Hand festlegen muß, ist das OK.

Sowohl die allgemeinen Einstellungen als auch die Dokumenteneinstellung sind meiner Meinung nach korrekt. Ich habe einen Screenshot gemacht und angehängt.

2. Hotkeys für rechts-/linksbündig, Schriftschnitt
Bedauerlich, daß das nicht oder nicht richtig funktioniert. Da bleibt wohl nur das Abwarten eines Updates. Ich arbeite lieber mit der Tastatur mit der Maus, weil es praktischer ist und um einiges schneller geht. Diese kleinteiligen Icons, die sich meist unter irgendwelchen Ausklapp-Menüs verstecken, sind so gar nicht mein Ding. Seit Windows 7 und dem damit erschienenen Office-Paket leider sehr in Mode gekommen, aber ich bin da altmodisch und drücke lieber auf zwei Tasten auf der Tastatur. Zumal meine Augen leider nicht die besten sind und es mich sehr anstrengt, am Bildschirm nach Mini-Symbolen suchen zu müssen.
Beruhigend aber, daß die Hotkeys bei euch auch nicht funktionieren. Was die Sache allerdings nicht besser macht.

3. System
Mein neues OS ist Windows 8.1/64. Bis vor 1½ Wochen hatte ich noch XP in Betrieb. Darauf lief auch der alte PageMaker noch, obwohl das noch ein Windows 3.1-Programm ist, mit dem ich als 13jähriger unter 3.1 auch angefangen hatte. Und sich nach 22 Jahren von einem liebgewonnenen und zuverlässigen Freund trennen zu müssen, fällt mir schon sehr schwer. Zumal der neue "Freund" halt doch einige Defizite mitbringt, was eigentlich nicht sein darf.

4. Noch zwei andere Sachen
Zwei Sachen noch, die eigentlich nicht direkt in dieses Unterforum passen, aber ich erlaube mir mal, sie dennoch hier zu posten.
Zum einen suche ich nach einer Möglichkeit, einen Textanschluß auf eine nächste Seite zu verlegen. Wenn also ein Textblock länger ist als die Seite, möchte ich gerne den Textblock so weit verkleinern, daß er auf die Seite paßt und den restlichen Text, der noch im Textblock steht, auf die nächste Seite verlegen. Sinnvoll wäre es allerdings, wenn es trotzdem noch ein Textblock bliebe. (Auch hierfür habe ich einen Screenshot gemacht.)
Das zweite, was ich dringend suche, ist eine Positionierungshilfe. Also eine Funktion, mit der man einstellen kann, daß Objekte an Hilfslinien "einrasten", ebenso die Nullpunktfestsetzung für die Lineale. Gibt es eine solche Möglichkeit irgendwo? Ich habe keine gefunden... Besteht die Möglichkeit, die noch fehlenden Funktionen ggf. über ein Script einzubinden? Wenn ja, wie?
Dateianhänge
textanschluß.jpg
silbentrennung.jpg

Benutzeravatar
a.l.e
Beiträge: 698
Registriert: Di 3. Feb 2015, 12:56

Re: Hotkeys und Silbentrennung funktionieren nicht

Beitragvon a.l.e » Di 3. Mär 2015, 12:55

zu den zusatzpunkten:

- scribus ist rahmen-basiert. text kommt in rahmen hinein... und textrahmen können verlinkt werden: :verketten: . es ist egal auf welche seite sie sind.

- es gibt hilfslininen. du kannst sie vom lineal in der seite hineinziehen. oder über das management tool in der navigation verwalten. das gitter würde ich nicht empfehlen.

ciao
a.l.e

Benutzeravatar
Anke
Beiträge: 754
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 09:01

Re: Hotkeys und Silbentrennung funktionieren nicht

Beitragvon Anke » Di 3. Mär 2015, 17:18

Nimm mal bei "Trennvorschläge" den Haken raus, dann sollte das Programm auch ohne Fragen die Trennung setzen ;)
Wer glaubt das Administratoren administrieren
und Moderatoren moderieren
Glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten
Bild

Benutzeravatar
Julius
Beiträge: 351
Registriert: Di 10. Feb 2015, 23:54
Wohnort: Emsland

Re: Hotkeys und Silbentrennung funktionieren nicht

Beitragvon Julius » Di 3. Mär 2015, 22:11

Eine kleine Ergänzung zum Post von a.l.e.:
- Die Option heißt in der deutschen Lokalsierung von Scribus „Textrahmen verketten“ (Sorry fürs Erbsenzählen...)
- Im Menü „Seite“ „An Hilfslinien ausrichten“ auswählen, dann funktioniert das „Einrasten“
Als praktisch empfand ich auch das Erzeugen von Rahmen, die so groß sind wie die einschließenden Hilfslinien.

Gruß
Julius
Scribus 1.4.7 und 1.5.4 (Entwicklungszweig) unter Ubuntu 18.04
Um Mithilfe beim Deutsch-sprachigen Scribus-Wiki wird gebeten!

Die aktuellen Versionen von Scribus:
Bild


Zurück zu „Installation und Konfiguration“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast