[gelöst]Druckerprobleme Laserjet1200 Debian

Zwiebelfisch
Beiträge: 6
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 17:11

[gelöst]Druckerprobleme Laserjet1200 Debian

Beitragvon Zwiebelfisch » Di 17. Feb 2015, 14:55

Hallo Scribus-User-Team, ich benötige Hilfe zu folgendem Problem. Ich habe mein Betriebssystem von Windows 8.1 auf Linux Debian umgestellt. Seitdem druckt mein Drucker alle Scribus-Dateien nur als graue, seitenbedeckende Fläche aus. Habe schon diverse Druckertreiber probiert. Bei manchen erfolgte gar kein Druck (Bei Libre-Office klappt der Druck einwandfrei). Mit Windows 8.1 hatte ich dieses Problem nicht. Ist dieses Problem bekannt, kann mir jemand helfen? Jetzt schon danke für die Hilfe. Bei dem Drucker handelt es sich um einen HP Laserjet 1200 Series.
:danke: Es grüßt Zwiebelfisch
Zuletzt geändert von Zwiebelfisch am Fr 20. Feb 2015, 11:11, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Arran
Beiträge: 416
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 12:27
Wohnort: Isle of Arran, Schottland
Kontaktdaten:

Re: Druckerprobleme

Beitragvon Arran » Di 17. Feb 2015, 15:53

Frage # 1 Hast Du «hplip» entweder aus den Repos oder selber kompiliert installiert?

Und wieso gerade Debian? Das ist zwar wohl eine der stärksten Distributionen aber benötigt gleichzeitig meines Erachtens auch am meisten Kenntnisse mit der Konsole. Ich würde darauf aufbauend eher Kubuntu empfehlen, das hat meines Erachtens mit KDE die stärkste Desktop-Umgebung und ist auch sehr gut für die neuen Releases von Programmen einstellbar.
Ein Cicero muss nicht zwangsläufig 12 Punkte haben, wie ein Waisenkind auch nicht immer im Heim leben muss.
Bild
Kubuntu 14.04-3, Scribus-Version 1.4.3.svn

Benutzeravatar
Julius
Beiträge: 351
Registriert: Di 10. Feb 2015, 23:54
Wohnort: Emsland

Re: Druckerprobleme

Beitragvon Julius » Di 17. Feb 2015, 17:32

Hallo Zwiebelfisch!

Hast du schon mal im Druck-Fenster aka „Drucker einrichten“ unter „Optionen...“ andere Farbmodelle eingestellt?
Ich würde es einfach mal ausprobieren!

Viel Erfolg!
Julius
Dateianhänge
druckereinstellungen.png
druckereinstellungen.png (38.67 KiB) 6021 mal betrachtet
Scribus 1.4.7 und 1.5.4 (Entwicklungszweig) unter Ubuntu 18.04
Um Mithilfe beim Deutsch-sprachigen Scribus-Wiki wird gebeten!

Die aktuellen Versionen von Scribus:
Bild

subircs
Beiträge: 1
Registriert: Mi 18. Feb 2015, 09:36

Re: Druckerprobleme

Beitragvon subircs » Mi 18. Feb 2015, 10:16

Hallo,

ich betreue Zwiebelfischs Rechner, sage schon mal Danke für die Antworten und klinke mich hier mal ein.

Frage # 1 Hast Du «hplip» entweder aus den Repos oder selber kompiliert installiert?

...stammt aus dem Repo. Bringt es was, das selbst zu bauen?
Wir werden auf alle Fälle das aktuelle HPlip von der HP Webseite ausprobieren (obwohl dieses Problem schon etwas älter ist).

@Julius
Der Drucker ist ein HP Laserjet1200, der kann keine Farbe. Ich werde aber trotzdem mal die verschiebenen Farbmodelle ausprobieren.

Wir haben die Gutenprint sowie die HP Treiber ausprobiert. Bei den Gutenprinttreibern wurde eine schwarze stat einer grauen Fläche ausgedruckt.

Export nach PDF um dann dieses PDF auszudrucken führte zum gleichen Ergebnis, obwohl das PDF in versiedenen Readern korrekt angezeigt wurde.

vG
subrics

Benutzeravatar
Arran
Beiträge: 416
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 12:27
Wohnort: Isle of Arran, Schottland
Kontaktdaten:

Re: Druckerprobleme

Beitragvon Arran » Mi 18. Feb 2015, 11:07

subircs hat geschrieben:...stammt aus dem Repo. Bringt es was, das selbst zu bauen?

Bei mir ist das eine der Standardinstallationen bei einer Neuinstallation. Und hplip nehme ich ausschliesslich aus den Repos. Da es sich beim Drucker wohl kaum un einen ganz neues Gerät handelt, sollte dort alles korrekt ablaufen. Momentan habe ich allerdings keinen HP mehr sondern einen Epson. Der nächste wird aber 100%ig wieder von HP kommen.
Ein Cicero muss nicht zwangsläufig 12 Punkte haben, wie ein Waisenkind auch nicht immer im Heim leben muss.
Bild
Kubuntu 14.04-3, Scribus-Version 1.4.3.svn

Benutzeravatar
Julius
Beiträge: 351
Registriert: Di 10. Feb 2015, 23:54
Wohnort: Emsland

Re: Druckerprobleme

Beitragvon Julius » Mi 18. Feb 2015, 11:20

Es gibt auch noch die Option, in Graustufen statt Farbe zu drucken (Vielleicht auch mal ein Graustufen-PDF exportieren und das drucken?).

Verstehe ich das richtig, dass LibreOffice druckt aber alle anderen Programme nicht?
Habt ihr schon mal eine Gegenprobe gemacht (anderes PDF über den / die PDF-Betrachter drucken und das Scribus-PDF auf einem anderen Rechner / Drucker ausgeben)?

Ich habe hier auch einen HP-Drucker, ist allerdings kein Laser...
Im Ubuntuusers-Wiki gibt es einen Artikel zu HPLIP, unter anderem gibt es eine GUI zu HPLIP, hilft vielleicht den Überblick über die Einstellungen zu kriegen:

Code: Alles auswählen

sudo apt-get install hplip-gui
(Vermutlich heißt das Paket genauso wie unter Ubuntu)
Julius
Scribus 1.4.7 und 1.5.4 (Entwicklungszweig) unter Ubuntu 18.04
Um Mithilfe beim Deutsch-sprachigen Scribus-Wiki wird gebeten!

Die aktuellen Versionen von Scribus:
Bild

Zwiebelfisch
Beiträge: 6
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 17:11

Re: Druckerprobleme

Beitragvon Zwiebelfisch » Fr 20. Feb 2015, 11:10

Hi,

alles läuft. Das Problem war der Gutenprint Treiber. MIt dem PCL3 hpcups Treiber unter PS level 2 läuft's. Danke für eure Hilfe.

Gruss Zwiebelfisch


Zurück zu „Installation und Konfiguration“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast